Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
Live
21:00
kommende Live-Ticker:
13
Dez
Biathlon: Hochfilzen
14:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 16. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Salif Sane verweigerte Vier-Augen-Gespräch

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
01. September 2016, 11:40 Uhr
Sane
Salif Sane wollte seinen Wechsel mit allen Mitteln erzwingen

Hannover 96 hat es trotz der Angebote mehrerer Bundesligaklubs geschafft, Innenverteidiger Salif Sane in der abgelaufenen Transferperiode zu halten. Dabei hat der 26-Jährige nach Informationen der Bild mit allen Mitteln versucht, seinen Abgang von den Niedersachsen zu erzwingen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN! Jetzt Gratismonat sichern

Demnach hatte der überraschende Bankplatz in der ersten Pokalrunde gegen die Kickers Offenbach vor zwei Wochen andere Gründe als zuletzt gemeldet. Der Senegalese verweigerte offenbar in einem Vier-Augen-Gespräch mit 96-Trainer Daniel Stendel seinen Einsatz.

Die offizielle Begründung von Stendel war eine andere: "Ich habe mich sportlich für Arkenberg entschieden, habe Sane heute nicht in der ersten Elf gesehen."

Nun bestätigte Hannovers Geschäftsführer Martin Bader jedoch gegenüber der Bild: "Ja, es gab dieses Gespräch, Daniel hat mich darüber informiert. Salif hat gegenüber dem Trainer erklärt, dass er weg will und sich aktuell nicht in der Verfassung fühlt, zu spielen. Dann sind beide zu dem Schluss gekommen, dass er nicht spielt."

Sane war nach dem Abstieg der Hannoveraner im Fokus einiger Bundesligisten. Besonders der 1. FC Köln und der VfL Wolfsburg beschäftigten sich intensiv mit einem Transfer, scheiterten letztlich jedoch am strikten Veto der Niedersachsen.

 

zu "Salif Sane verweigerte Vier-Augen-Gespräch"
0 Kommentare
Weitere 2. Bundesliga Top News
23.07. 15:22
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Jann-Fiete Arp hat im Rahmen eines Vorbereitungsturniers in Meppen seinen Verbleib beim Hamburger SV erklärt. Trotz Interesse des FC Bayern München verlängerte er seinen Vertrag beim... weiter Logo
19.07. 19:42
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Der Hamburger SV muss durch den Abstieg in die Zweite Liga kleinere Brötchen backen. Der ehemalige Bundesligadino hat sich deswegen vor allem mit ablösefreien Spielern verstärkt. Hier... weiter Logo
19.07. 12:53
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Gideon Jung fehlt dem HSV voraussichtlich die komplette Hinrunde. Als Ersatz für Jann-Fiete Arp könnte ein Angreifer von Eintracht Braunschweig an die Elbe wechseln. Hier gibt es alle... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team