News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Rudi Völler nach Ömer-Toprak-Tritt: 'Da war gar nichts'

Zu den Kommentaren20 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
05. April 2015, 11:02 Uhr
Rudi Völler
Rudi Völler stellt sich hinter Ömer Toprak

Ömer Toprak stieg in der 13. Minute des Spiels von Bayer Leverkusen gegen den Hamburger SV während eines Zweikampfs zweimal auf den Knöchel von HSV-Spieler Ivo Ilicevic. Im Spiel gab es dafür keine Sanktion von Schiedsrichter Manuel Gräfe, doch Experte Markus Merk forderte hinterher eine Rote Karte. Für Bayer-Manager Rudi Völler unverständlich.

Ex-Weltschiedsrichter Merk sagte zu der Situation in seiner Rolle als Experte beim Bezahlsender Sky: "Die Bilder sind eindeutig, ein klares Vergehen und die Rote Karte wert."

Der betroffene Verteidiger wusch seine Hände in Unschuld, denn von Absicht könne keine Rede sein: "Wir bremsen beide nach Vollsprint und rutschen."

Da pflichtete ihm auch sein Sportdirektor bei, für den es keine zwei Meinungen zu dem Vergehen gab. "Toprak ist der fairste Vorstopper der Liga. Da war gar nichts. Bei Herrn Merk muss man sich an seine Einschätzungen gewöhnen", erklärte der 54-Jährige.

Der 4:0-Sieg gegen die Hamburger war für Leverkusen die passende Generalprobe vor dem DFB-Pokal-Schlager gegen den FC Bayern München am Mittwoch (20.30 Uhr im LIVE-TICKER).

Autor: Hauke van Göns

 

zu "Rudi Völler nach Ömer-Toprak-Tritt: 'Da war gar nichts'"
20 Kommentare
Letzter Kommentar:
pulldozer schrieb am 07.04.2015 22:19
Hallo zusammen,
aus den unterschiedlichen Meinungen zu der versuchten,fahrlässigen Körperverletzung und dem Auftritt von "nur ein Rudi Völler" (oh Gott, wie konnte ich das jemals singen?) kann ich eigentlich nur eines schliessen. Es gibt anscheinend doch nicht nur einen, sondern viele Völlers, denn wer das Toprak-Foul nur annähernd ignoriert oder rechtfertigt, ist kein Sportsmann, sondern gewollt ignorant.

Simsalabim spricht mir da aus der Seele. Da hält man die Schnauze als Manager und gut (hat UH in solchen Fällen übrigens auch gemacht). Ich hoffe, das die LEV Fangemeinde zumindest so viel Anstand besitzt, Hernn Toprak ordentlich zu diszen. So etwas will man nicht sehen und gehört mit mindestens 3 Spielen bestraft, im Notfall wegen körperlicher Unzulänglichkeit und ihrer berufsgefährdenden Folgen für andere Spieler. Wie ein Auto ohne TÜV.
Weitere Bundesliga Top News
27.09. 13:31
Fußball | Bundesliga
VfL Wolfsburg
Der VfL Wolfsburg feiert am kommenden Samstag im Rahmen des Punktspiels gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr) sein 20-jähriges Jubiläum in der Bundesliga.Erlebe die Bundesliga-Highlights... weiter Logo
27.09. 12:52
Fußball | Bundesliga
Allianz Arena
Die Allianz Arena des Rekordmeisters Bayern München war im ersten Halbjahr 2016 das meistbesuchte Stadion Deutschlands.Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN! Jetzt Gratismonat... weiter Logo
27.09. 12:43
Fußball | Bundesliga
Rene Adler
Torhüter Rene Adler hat Trainer Bruno Labbadia nach dessen Rauswurf beim Hamburger SV in Schutz genommen. "Er hat uns auf jedes Spiel top eingestellt. Wir als Mannschaft waren es, die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team