Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Worldtourfinals, Finale
N. Djokovic
4
3
A. Zverev
6
6
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Roger Federer verliert Finale von Brisbane gegen Milos Raonic

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. Januar 2016, 12:03 Uhr
Roger Federer
Roger Federer verlor das Finale glatt in zwei Sätzen

Der Schweizer Roger Federer hat beim ATP-Turnier im australischen Brisbane den 89. Titel seiner Karriere verpasst. Der Weltranglistendritte und Titelverteidiger unterlag in der Neuauflage des Vorjahresendspiels dem Kanadier Milos Raonic 4:6, 4:6.

Für den 34-Jährigen war es im elften Duell die zweite Niederlage gegen den Weltranglisten-14., der bei dem mit mit 461.330 US-Dollar dotierten Wettbewerb seinen achten Triumph auf der Tour feierte. Trotz der Endspiel-Niederlage war Federer zufrieden: "Ich war ein bisschen krank, aber trotzdem im Finale. Es war wie immer ein schönes Turnier", sagte er und gratulierte seinem Kontrahenten: "Du hast es verdient - viel Erfolg bei den Australian Open."

Weiterhin sechs Erfolge

Für den 34-Jährigen war es im elften Duell die zweite Niederlage gegen den Weltranglisten-14., der bei dem mit mit 461.330 US-Dollar dotierten Wettbewerb seinen achten Triumph auf der Tour feierte.

Federer fand acht Tage vor Beginn der Australian Open in Melbourne in der gesamten Partie gegen den clever agierenden Aufschlagriesen nie zu seinem Rhythmus. Nach 1:27 Stunden verwandelte Raonic seinen ersten Matchball.

Damit liegt der Grand-Slam-Rekordchampion Federer mit derzeit 88 Turniersiegen in der "ewigen" Bestenliste als Dritter weiter sechs Erfolge hinter Ivan Lendl (94 Titel). Angeführt wird die Statistik von US-Legende Jimmy Connors (109).

zu "Roger Federer verliert Finale von Brisbane gegen Milos Raonic"
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team