Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
04:00
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
10:15
Ski Alpin: Kitzbühel
11:30
Biathlon: Antholz
14:15
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Handball: EM
18:15
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
Biathlon: Antholz
Eishockey: DEL, 43. Spieltag
Basketball: Euroleague
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Australian Open, 3. Runde
R. Nadal
D. Dzumhur
D. Schwartzman
A. Dolgopolov
G. Simon
G. Müller
R. Harrison
M. Cilic
G. Dimitrov
A. Rublev
N. Kyrgios
J. Tsonga
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Rio kündigt Vertrag mit Baufirma

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. Januar 2016, 20:07 Uhr
Centro Olimpico de Tenis
Die Bauarbeiten des Centro Olimpico de Tenis sind erst zu 90 Prozent abgeschlossen

Die Stadtregierung von Rio de Janeiro hat auf die Bauverzögerungen am olympischen Tenniscenter reagiert und den Vertrag mit dem von Finanzproblemen betroffenen Bau-Konsortium einseitig aufgelöst. Die Gruppe Ibeg/Tangran/Damini (ITD) soll wegen Nichteinhaltung von Vertragsklauseln zudem umgerechnet rund 2,53 Millionen Euro Strafe zahlen.

Das Centro Olimpico de Tenis im Stadtteil Barra da Tijuca sollte ursprünglich im vergangenen September fertiggestellt sein, offiziell sind aber erst 90 Prozent der Bauarbeiten vollendet. Beim Testevent im Dezember kam nur der Hauptplatz zum Einsatz. Die Stadt muss nun schnell einen neuen Bauunternehmer vor allem für die Errichtung der Zusatztribünen finden.

Konsortiums-Teilhaber Ibeg ist zudem alleinverantwortlich für den Ausbau des Pferdesportzentrums im Stadtteil Deodoro. Hier hält die Stadt jedoch noch am bestehenden Vertrag fest, obwohl die Firma am vergangenen Freitag bereits zum zweiten Mal auf offiziellem Wege aufgefordert wurde, auch hier zu möglichen Bauverzögerungen Stellung zu nehmen.


Seit Jahresbeginn haben ehemalige ITD-Arbeiter mehrfach in der Nähe der Tennisarena wegen ausstehender Gehalts- und Bonuszahlungen protestiert. Ständige Änderungen im ursprünglichen Bauplan und ein im vergangenen April vom Arbeitsministerium verhängter zehntägiger Baustopp wegen fehlender Sicherheit für die Bauarbeiter hatte zudem den Zeitplan durcheinander geworfen.

zu "Rio kündigt Vertrag mit Baufirma"
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team