Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

ratiopharm Ulm und Brose Bamberg im Duell der Seriensieger

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. Dezember 2016, 15:48 Uhr
Thorsten Leibenath
Thorsten Leibenath will die Serie Aufrecht erhalten

Es ist das Aufeinandertreffen der ungeschlagenen Seriensieger, doch Trainer Thorsten Leibenath von ratiopharm Ulm will die Bedeutung der Aufgabe gegen Meister Brose Bamberg nicht überbewerten. "Auch bei diesem Spiel geht es nur um zwei Punkte", sagte der 41-Jährige mit Blick auf das Highlight in der BBL am Sonntag.

Ulm hat in der Liga alle Saisonspiele gewonnen, die bislang letzte Niederlage setzte es im dritten Finale der abgelaufenen Saison - bei Brose Bamberg. Mit 0:3 scheiterte der Außenseiter damals in der Serie, gewonnen hat Ulm gegen Bamberg zuletzt vor fast genau drei Jahren, am 15. Dezember 2013.



Die Ulmer haben in dieser Spielzeit wieder einen Schritt nach vorn gemacht. Der Kader ist tiefer besetzt, das Team insgesamt stärker und die Bilanz perfekt. Da überrascht es kaum, dass der Vertrag mit Leibenath direkt vor dem Topspiel um zwei Jahre bis 2019 verlängert wurde.

Rekord könnte fallen

"Die Verhandlungen liefen völlig reibungslos ab, weil sich die Entscheidung für beide Seiten einfach richtig anfühlt", sagte Leibenath. "Wir arbeiten jetzt in der sechsten Saison erfolgreich zusammen und haben einfach das Gefühl, dass es passt", sagte Geschäftsführer Thomas Stoll.

Ein Sieg gegen die Bamberger, die unter der Woche ihre Niederlagenserie in der EuroLeague mit einem Erfolg bei Maccabi Tel Aviv (85:70) beendet hatten, wäre von Vizemeister Ulm (22:0 Punkte) ein starkes Signal. Doch die Bamberger (26:0) sind in der Liga saisonübergreifend seit mittlerweile 26 Spielen unbesiegt. Der Rekord von Alba Berlin aus dem Jahr 2001 mit 32 Siegen in Serie könnte fallen.

Für gleich mehrere Spieler steht das Wiedersehen mit dem Ex-Klub bevor. Die Bamberger Lucca Staiger und Daniel Theis waren früher für Ulm am Ball, Tim Ohlbrecht und Karsten Tadda gingen den umgekehrten Weg.

zu "ratiopharm Ulm und Brose Bamberg im Duell der Seriensieger"
0 Kommentare
Weitere Basketball Top News
21.01. 20:06
Basketball
spox
Ratiopharm Ulm ist in der BBL auf einen Playoff-Platz gesprungen. In letzter Minute sicherte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Leibenath nach einer rasanten Aufholjagd das 81:79... weiter Logo
21.01. 17:51
Basketball
spox
Der frühere deutsche Serienmeister Alba Berlin hat das Ticket für das Top Four im BBL-Pokal gelöst. In der Qualifikation setzte sich das Team von Trainer Aito Garcia Reneses gegen MHP... weiter Logo
20.01. 20:08
Basketball
spox
Bundesligist medi Bayreuth hat erstmals in der Vereinsgeschichte das Ticket für das Top Four gelöst. Zum Auftakt der Pokal-Qualifikation setzte sich die Mannschaft von Trainer Raoul... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team