Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Golf: British Open
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Testspiel
Golf: British Open
Formel 1: GP von Deutschland
Radsport: Tour de France
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Regionalliga Bayern
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Primera Division: Adama Traore kritisiert das Klima beim FC Barcelona

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. Dezember 2016, 16:38 Uhr
Adama Traore
Adama Traore spielt mittlerweile bei Middlesbrough

Nach elf Jahren beim FC Barcelona wechselte Adama Traore in die Premier League zu Aston Villa. Nach nur einem Jahr zog er weiter nach Middlesbrough, um nach dem Abstieg der Villans weiter erstklassig zu spielen.

Wieso der talentierte Rechtsaußen bei den Katalanen keine Chance bekam, weiß er bis heute nicht: "Sie haben mich bei Barca B gelassen, wo ich bereits zwei Jahre spielte und mich mental weiter entwickelt habe", sagte Traore, der lange auf seine Chance im LaLiga-Team wartete. "Ich habe nur nach der Möglichkeit gefragt, zu zeigen, dass ich das nötige Level habe, um dort zu bleiben, oder nicht."




"Niemand hat mit mir gesprochen. Ich hätte es gut gefunden, wenn mir jemand eine Erklärung gegeben hätte", erinnerte sich Traore gegenüber Deportivo Mundo. Seit seinem vierten Lebensjahr trug er das Trikot der Katalanen, kam allerdings nur auf vier Einsätze in der A-Mannschaft.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

"Ich bin gegangen, weil ich keine Möglichkeit beikommen haben. Wenn ich eine bekommen hätte, könnte ich sagen, woran es gelegen hat. Ich respektiere und verstehe Barcelona. Jeder trifft seine Entscheidungen - sie hatten drei der besten Stürmer der Welt, also musste ich nach Alternativen suchen", erklärte Traore seinen Wechsel nach England. "Aber das ist Vergangenheit. Jetzt konzentriere ich mich darauf, einer der Besten der Welt zu sein."

Bei Middlesbrough will der 20-Jährige weiter hart arbeiten und seinem alten Klub Barcelona zeigen, dass er einen Fehler gemacht hat: "Mit der Zeit werden wir sehen, ob Barcelona die richtige Entscheidung getroffen hat, aber ich bin nicht verärgert", stellte er klar und zeigte sich dankbar: "Barca hat mir alles gegeben und ich werde immer dankbar sein, für alles, das ich gelernt habe und sie mich gelehrt haben."

zu "Primera Division: Adama Traore kritisiert das Klima beim FC Barcelona"
0 Kommentare
Weitere International Top News
20.07. 21:56
Fußball | International
spox
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Youngster Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain für seine teilweise lockere Spielweise im Interview mit Le Parisien gerüffelt. weiter Logo
20.07. 18:10
Fußball | International
spox
Francesco Totti hat in einem auf seinem Instagram- Profil veröffentlichten Interview mit dem Magazin Rizzoli Libri offenbart, was er und sein Teamkollege Gennaro Gattuso in der Nacht... weiter Logo
20.07. 14:53
Fußball | International
spox
Im Schatten der Weltmeisterschaft in Russland und des Blockbuster-Deals um Cristiano Ronaldo ist der beste englische Meister aller Zeiten, Manchester City, fast ein wenig zu kurz... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team