Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • West Ham
  • -:-
  • Brighton
  • Chelsea
  • -:-
  • Watford
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Man United
  • Newcastle
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Man City
  • -:-
  • Burnley
  • Stoke
  • -:-
  • Bournemth
  • Swansea
  • -:-
  • Leicester
  • Southampt.
  • -:-
  • West Brom
  • Everton
  • -:-
  • Arsenal
  • Tottenham
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Premier League: Chelsea zum Auftakt gegen Swansea nur Unentschieden

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
08. August 2015, 20:44 Uhr
Olympique Marseille
Olympique Marseille

Unentschieden zum Auftakt für den Titelverteidiger! Chelsea und Swansea lieferten sich einen temporeichen Schlagabtausch, am Ende stand ein leistungsgerechtes 2:2. Oscar brachte die Gäste in Front(23.), dem emsigen Andre Ayew gelang bei seinem Debüt der Ausgleich (29.). Fernandez sorgte mit einem kuriosen Eigentor postwendend wieder für die Blues-Führung (30.), Bafetimbi Gomis sorgte nach der Halbzeit per Elfmeter für den Schlusspunkt (55.). Thibaut Courtois sah zuvor die Rote Karte wegen einer Notbremse (53.)

FC Chelsea - Swansea City 2:2 (2:1)

Tore: 1:0 Oscar (23.), 1:1 Ayew (29.), 2:1 Fernandez (30./Eigentor), 2:2 Gomis (55./Foulelfmeter)

Rote Karte: Courtois (Chelsea/53.)

Seit 1998 kassierte Chelsea zum Auftakt keine Niederlage mehr. Auch gegen Swansea hielt die Serie, doch die Waliser erwiesen sich jedoch als harter Brocken. Die Gäste versteckten sich keineswegs und hatten auch gleich die erste gute Möglichkeit: Bafetimbi Gomis" Kopfball nach einer Ecke verfehlte das lange Eck jedoch knapp.

Nach einer Viertelstunde wurde es erstmals im Strafraum der Swans hektisch: Federico Fernandez brachte Diego Costa zu Fall, der vehement Elfmeter forderte. Michael Olivers Pfeife blieb jedoch stumm.

Sieben Minuten später gelang den Hausherren dennoch die Führung. Oscar brachte einen Freistoß aus halblinker Position scharf in Richtung Fünfer, vor Lukas Fabianski herrschte viel Verkehr  und der irritierte Schlussmann konnte den Einschlag nicht verhindern.

Swansea hatte jedoch die passende Antwort parat. Zunächst scheiterte Gomis mit einem Kopfball zwar am stark reagierenden Thibaut Courtois, den Nachschuss konnte Neuzugang Andre Ayew jedoch im Tor unterbringen.

In der Folge ging es drunter und drüber und die Freude über den Ausgleich wehrte nicht lange. Federico Fernandez fälschte nur eine Minute später eine Flanke von Willian dermaßen unglücklich ab, dass der Ball über den verdutzen Lukasz Fabianski hinweg ins Netz fiel.

Nach der Halbzeit ging es munter weiter, zehn Minuten nach Wiederanpfiff lief Bafetimbi Gomis allein auf den Kasten von Courtois zu und der herausstürmende Keeper legte den Franzosen an der Strafraumgrenze. Oliver zeigte auf den Punkt und schickte den Keeper zum Duschen. Der gefoulte Gomis ließ sich die Chance nicht nehmen und verwandelte sicher.

Swansea nutzte die personelle Überlegenheit und erspielte sich einige gute Gelegenheiten. Chelseas etatemäßige Nummer 2, Asmir Begovic, hinterließ bei seinem Debüt für die Blues allerdings einen guten Eindruck. Chelsea konzentrierte sich am Ende darauf, das Unentschieden zu verteidigen und so blieb es bei der letztlich gerechten Punkteteilung.

 

zu "Premier League: Chelsea zum Auftakt gegen Swansea nur Unentschieden"
0 Kommentare
Weitere International Top News
19.10. 18:36
Fußball | International
spox
Der FC Barcelona trifft am 9. Spieltag der Primera Division im Camp Nou auf Malaga CF . Während die Katalanen ihren Vorsprung in der Tabelle weiter ausbauen wollen, kämpft Malaga um... weiter Logo
19.10. 18:32
Fußball | International
spox
Tottenham Hotspur empfängt den FC Liverpool am 9. Spieltag der Premier League (So., 17 Uhr im LIVETICKER und LIVE auf DAZN ) in Wembley. Während die Mannschaft um Trainer Jürgen Klopp... weiter Logo
19.10. 18:23
Fußball | International
spox
Turris Calcio aus der italienischen Serie D muss wegen einer Sperre wohl für fünf Spiele auf Giovanni Liberti verzichten. Beim Spiel gegen Sarnese (3:3) soll der Turris-Spieler... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team