News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Australian Open, 1. Runde
A. Murray
7
7
6
I. Marchenko
5
6
2
A. Rublev
4
6
7
6
Y. Lu
6
3
6
3
A. De Minaur
5
6
2
7
6
G. Melzer
7
3
6
6
1
Q. Halys
7
6
3
4
S. Querrey
6
7
6
6
J. Isner
6
6
6
6
K. Kravchuk
3
4
7
1
G. Garcia-Lopez
3
6
4
M. Zverev
6
7
6
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer war/ist der beste Tennisspieler aller Zeiten?
Boris Becker
Novak Djokovic
Roger Federer
Rafael Nadal
Pete Sampras
Björn Borg
Mats Wilander
Rod Laver
Ein anderer Spieler

Philipp Kohlschreiber trennt sich vorerst von seinem Trainer und gehört wieder zu den Top-25 der Welt

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
26. Mai 2014, 11:47 Uhr
Philipp Kohlschreiber
Philipp Kohlschreiber klettert in der Weltrangliste nach oben

Philipp Kohlschreiber wird vorläufig nicht mehr auf die Dienste seines bisherigen Trainers Markus Wislsperger zurückgreifen. Nach Informationen der "SZ" habe man sich "auf Zeit" getrennt. Bereits bei Kohlschreibers Turniersieg am Wochenende in Düsseldorf hatte Wislsperger nicht mehr in der Box des Weltranglisten-24. aus Augsburg gesessen.

Kohlschreiber wird nun von seinem Manager Stephan Fehske trainiert, der den 30-Jährigen bereits vor dem Engagement mit Wislsperger gecoacht hatte. "Er wollte einfach eine kleine Auszeit", sagte Fehske der SZ, "er hat gerade den Spaß auf dem Platz zurückgefunden." In der ersten Runde der French Open in Paris (bis 8. Juni) trifft der einstige Davis-Cup-Spieler Kohlschreiber auf den Spanier Pere Riba. Am vergangenen Samstag hatte Kohlschreiber das ATP-Turnier in Düsseldorf dank eines 6:2, 7:6 (7:4)-Finalsiegs über den Kroaten Ivo Karlovic gewonnen.

Dank des Sieges bei den Düsseldorf Open ist "Kohli" wieder in die "Top 25" der Weltrangliste eingezogen. Der Augsburger verbesserte sich mit seinem insgesamt fünften Turniererfolg vom 29. auf den 24. Platz. Für Kohlschreiber, dessen höchste Platzierung ein 16. Rang (2012) ist, war es der vierte Turniersieg in Deutschland. Zuvor hatte der 30-Jährige bereits in München (2007 und 2012) und Halle/Westfalen (2011) triumphiert.

Angeführt wird das Ranking weiter vom Spanier Rafael Nadal vor Boris Beckers Schützling Novak Djokovic (Serbien) und Australian-Open-Gewinner Stan Wawrinka aus der Schweiz. Bester Deutscher ist Tommy Haas auf Platz 18.

zu "Philipp Kohlschreiber trennt sich vorerst von seinem Trainer und ..."
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
17.01. 13:11
Tennis
Tommy Haas
Alexander Zverev muss lange kämpfen, behält aber gegen einen Niederländer die Nerven. Auch Philipp Kohlschreiber erreicht Runde zwei. Schlechter läuft es für Dustin Brown und... weiter Logo
17.01. 12:42
Tennis
Ivo Karlovic
Der Herr der Asse hat wieder zugeschlagen: Mit 75 direkten Aufschlagpunkten hat sich der Kroate Ivo Karlovic (37) bei den Australian Open in Melbourne in die zweite Runde serviert. Der... weiter Logo
17.01. 11:55
Tennis
Novak Djokovic
Novak Djokovic hat die erste Hürde auf dem Weg zum anvisierten siebten Australian-Open-Triumph souverän aus dem Weg geräumt. Der an Position zwei gesetzte Serbe bezwang in seinem... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team