Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Pep Guardiola stinksauer auf de Jong

Zu den Kommentaren18 Kommentare   |   Quelle: sid
04. August 2015, 23:22 Uhr
Pep Guardiola
Pep Guardiola war zurecht aufgebracht

Bayern Münchens Trainer Pep Guardiola war nach dem 3:0 (1:0) des deutschen Rekordmeisters beim Audi-Cup gegen den AC Mailand stinksauer auf Nigel de Jong, den Kapitän der Italiener.

Der 30-Jährige hatte in der ersten Hälfte Bayern-Youngster Joshua Kimmich rüde gefoult. Kimmich musste nach 21 Minuten mit einer Prellung am Oberschenkel ausgewechselt werden.

Guardiola und de Jong lieferten sich deshalb zur Halbzeit im Kabinengang ein lautstarkes Wortgefecht. Nach der Partie wich der Spanier aber genervt entsprechenden Nachfragen aus.



Er habe de Jong gesagt, "dass ich traurig für Joshua bin. Er kann nicht im Finale spielen und nicht in der nächsten Zeit", sagte der Bayern-Coach und schloss ein dickes Lob für Kimmich (20) an: "Er wird einer der besten deutschen Fußballspieler in den nächsten zehn Jahren."

Milans Coach Sinisa Mihajlovic nahm de Jong in Schutz. "Wir spielen Fußball, es ist kein Ballett. Fouls gehören zum Fußball dazu. Es ist kein Freundschaftsspiel, es ist ein Vorbereitungsturnier", sagte er deutlich.

Die Bayern treffen am Mittwoch (20.45 Uhr) im Finale des Audi-Cups auf Real Madrid.

zu "Pep Guardiola stinksauer auf de Jong"
18 Kommentare
Letzter Kommentar:
Kemal79 schrieb am 05.08.2015 14:46
@tqmtqm: Was du mit deinem Beitrag sagen wollstst, weiss hier jeder. Keine Sorge. Lassen wir es dabei bewenden. Muss halt auch Typen wie dich geben.
Weitere Bundesliga Top News
18.10. 23:51
Fußball | Bundesliga
spox
Arjen Robben hat sich nach dem Sieg des FC Bayern in der Champions League gegen Celtic Glasgow zu seiner Zukunft geäußert. Gespräche über eine vorzeitige Vertragsverlängerung wurden... weiter Logo
18.10. 21:04
Fußball | Bundesliga
spox
Bei APOEL Nikosia kam der BVB nicht über ein 1:1-Remis hinaus. Neben dem enttäuschenden Ergebnis verletzte sich zu allem Überfluss auch noch Ömer Toprak und musste ausgewechselt... weiter Logo
18.10. 20:25
Fußball | Bundesliga
spox
Der VfB Stuttgart muss fünf bis sechs Wochen auf Anastasios Donis verzichten. Der griechische Nationalspieler hat sich am Mittwoch im Nachmittagstraining eine Schultereckgelenksprengung... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team