Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Pep Guardiola reagiert auf Kritik von Frank Ribery: 'Ich liebe ihn sehr'

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sportal.de
29. Juli 2016, 09:08 Uhr
Ribery, Guardiola
Frank Ribery hatte gegen Pep Guradiola gestichelt

Pep Guardiola hat auf die anhaltenden Seitenhiebe von Franck Ribery gelassen reagiert. Der neue Trainer von Manchester City fand für seinen ehemaligen Spieler vom FC Bayern München nur positive Worte. Auch im Hinblick auf sein Alter blieb der Katalane gelassen.

"Über Ribery muss ich sagen: Ich liebe ihn sehr", entgegnete Guradiola mit einem Lächeln der Bild, die den Coach der Sky Blues zuvor mit den Aussagen des Franzosen konfrontiert hatte. 

Der ehemalige Schützling des Katalanen hatte in den letzten Tagen mit mehreren Aussagen in Richtung seines Ex-Trainers für Verwunderung gesorgt.

"Ich brauche nicht, dass man mir auf dem Platz sagt: Mach so und so. Ich muss frei sein", sagte Ribery etwa am Rande des International Champions Cup in Chicago. Für den neuen Coach der Münchner, Carlo Ancelotti, gab es indes nur lobende Wort, die allerdings ebenfalls als Seitenhieb in Richtung Guardiolas verstanden werden können. "Ich brauche auch persönlichen Kontakt, mal einen motivierenden Klaps. Carlo ist cool, er weiß, wie man mit großen Spielern umgeht", so Ribery.

 

Guardiola lernt noch

Auch die Kritik des Franzosen, dass Guradiola für einen Trainer noch "sehr jung sei" und somit noch dazu lernen müsse, prallte am 45-Jährigen ab. "Ist doch gut, dass Ribery sagt, dass ich jung bin. Ich bin dabei, zu lernen", sagte Guardiola.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN 

Guardiola hatte zuvor in drei Jahren beim FC Bayern die Mannschaft in 161 Pflichtspielen betreut und dabei fünf Titel gewonnen. Neben drei Meisterschaften gelang auch zweimal der Triumph im DFB-Pokal. In der Champions League scheiterten die München unter der Leitung des Katalanen allerdings dreifach im Halbfinale.

zu "Pep Guardiola reagiert auf Kritik von Frank Ribery: 'Ich liebe ihn sehr'"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Radipu schrieb am 29.07.2016 09:59
Gut gemacht von Pep wie er af die nachtretende Kritik des abgehalfterten Exstars reagiert hat.
Mit Ironie kann Ribery wahrscheinlich nicht umgehen.
Ach Franck,was habe ich dich lieb,deswegen habe ich dich auch so oft auf der Bank gesetzt.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team