Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo Hertha BSCLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB LeipzigLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna Düsseldorf
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
18:30
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:15
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Pep Guardiola: 'Ich will nächstes Jahr hier bleiben'

Zu den Kommentaren3 Kommentare   |   Quelle: sid
17. April 2015, 13:53 Uhr
Pep Guardiola
Pep Guardiola lobte seine Spieler trotz der 1:3-Niederlage in Porto

Trainer Pep Guardiola hat Bayern München angesichts der jüngsten Turbulenzen rund um den Fußball-Rekordmeister erneut die Treue geschworen. "Ich bin sehr zufrieden hier mit diesen Spielern und will mehr denn je kämpfen - und natürlich: Ich will nächstes Jahr hier bleiben", sagte Guardiola am Freitag in München.

Der Spanier (44) war gefragt worden, ob der überraschende Abschied des langjährigen Mannschaftsarztes Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt auch seine Zukunft in Frage stelle. Guardiola hat bei den Bayern noch einen Vertrag bis 2016.

Müller-Wohlfahrt hatte seinen Abschied am Donnerstagabend per Presseerklärung bekannt gegeben. Als Grund nannte der 72-Jährige Differenzen mit dem Klub. Er könne nicht akzeptieren, teilte Müller-Wohlfahrt mit, dass er und sein Stab für die 1:3-Niederlage im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Porto am Mittwoch verantwortlich gemacht worden seien.

 

zu "Pep Guardiola: 'Ich will nächstes Jahr hier bleiben'"
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Münchner Truppe schrieb am 17.04.2015 20:04
@Kalle:
Echt? Inwiefern hat er denn versagt? Meister ist man so gut wie sicher, im DFB-Pokal Halbfinale steht man trotz 6-8 verletzter Spieler. Zudem hat man noch alle Möglichkeiten ins Halbfinale einzuziehen. Oder findest du, dass ein 2:0 im eigenen Stadion nicht machbar ist?

"Von den Spitzenclubs in Europa ist der FCB im Augenblick weiter denn je entfernt."

Hast du das über Real Madrid auch gesagt, als sie aufgrund ihrer Verletzten die Meisterschaft praktisch verspielt haben und um ein Haar auch in der CL rausgeflogen sind? Hast du da auch gesagt, sie sind meilenweit von der internationalen Spitze entfernt, als sie die reinste Pfeifentruppe auf den Platz schicken mussten, obwohl "nur" James, Modric und Ramos fehlten?
Oder als Suarez bei Barcelona gesperrt war und Neymar verletzt ausfiel, hast du da auch gesagt, sie sind von den Spitzenclubs weit entfernt, als man zwischenzeitlich komplett den Anschluss an Real verloren hat?
Dieses heute so, morgen so Denken ist doch Quatsch. Man muss die Sache auch mal etwas differenzierter betrachten. Bayern hat die schlimmste Verletztenmisere in der gesamten Vereinshistorie. Und es fallen nicht Spieler wie Dante, Weiser, Rode oder Pizarro aus, es sind die Spieler, die die Bayern erst zur Spitzenmannschaft machen. Die besten im Kader. Gleich 6 davon.
Ganz egal wie gut die Bank besetzt ist, sowas kann keine Mannschaft der Welt auffangen. Wiegesagt, Real Madrid kassierte in der Phase, als sie 3-4 Verletzte hatten eine 4:0 Klatsche und 2:0 Niederlage gegen Atletico, eine 4:3 Niederlage, ein 1:0 gegen Bilbao.
Weitere Bundesliga Top News
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 13:58
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund soll ein offizielles Angebot für Axel Witsel abgegeben haben. Der 29-Jährige überzeugte bei der WM in Russland, hat jedoch seit Jahren den Ruf als Fußball-Söldner... weiter Logo
25.07. 12:43
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat in einem Interview bestätigt, dass er ein Trainer-Angebot von Real Madrid abgelehnt habe. Ein Nein für immer sei das aber nicht gewesen. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team