Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Paul Scholes warnt vor Angel-Di-Maria-Abgang

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. Mai 2015, 10:44 Uhr
Premier League, Manchester United
Angel Di Maria soll bei ManUnited nicht glücklich sein

Der FC Bayern soll die Fühler nach Manchester Uniteds Angel Di Maria ausgestreckt haben, der Argentinier steht wohl auch auf der Wunschliste von Paris St. Germain. United-Legende Paul Scholes warnte sein Ex-Team jetzt öffentlich davor, den Flügelspieler gehen zu lassen.

"Angesichts seiner hohen Ablöse von 75 Millionen Euro wurde gehofft, dass er United viel mehr geben würde", kritisierte Scholes in seiner Kolumne im Independent: "Ich akzeptiere, dass er Probleme damit hatte, sich in Manchester einzuleben. Aber er kann seine Saison nur als eine Enttäuschung sehen. Letztlich war er der beste Spieler im vergangenen Champions-League-Finale."

Doch trotz alledem sei "die Qualität da und ich denke nicht, dass es sich United leisten kann, ihn zu verlieren. Sie brauchen diese Art Spieler, wenn sie in der Champions League mithalten wollen. Lasst uns einfach abwarten, was die nächste Saison bringt." In 33 Pflichtspielen war Di Maria in der vergangenen Saison an 16 Toren direkt beteiligt. Sein Vertrag bei United läuft noch bis 2019.

 

zu "Paul Scholes warnt vor Angel-Di-Maria-Abgang"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.10. 13:30
Fußball | International
spox
Real Madrid hat offenbar Interesse an einer Verpflichtung von Mauricio Pochettino , derzeit Trainer bei den Tottenham Hotspur. Für den Fall, dass Zinedine Zidane eines Tages nicht mehr... weiter Logo
17.10. 11:34
Fußball | International
spox
Der italienische Erstligist Cagliari Calcio hat auf seine jüngste Talfahrt reagiert und sich vom Trainer Massimo Rastelli (48) getrennt. Am Sonntag hatten die Sarden mit 2:3 gegen FC... weiter Logo
17.10. 10:56
Fußball | International
spox
Wojciech Szczesny hat sieben Jahre lang für den FC Arsenal gespielt, im Sommer wechselte er endgültig nach Italien. Mit Blick zurück äußert der Pole nicht unwesentliche Kritik an... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team