Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Palästinensischer Verbandschef für weitere Gespräche offen - Antrag gegen Israel

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
28. Mai 2015, 14:26 Uhr
Jibril Rajoub
Jibril Rajoub zeigt sich gesprächsbereit

Im Streit um den möglichen Ausschluss Israels aus der FIFA hat der palästinensische Verband PFA Bereitschaft für weitere Vermittlungsversuche gezeigt. "Wir sind weiter offen, bis zum letzten Moment", sagt PFA-Präsident Jibril Rajoub der französischen Nachrichtenagentur AFP: "Jedes Szenario ist möglich."

Der palästinensische Verband PFA hat für den Kongress in Zürich einen Antrag auf den Ausschluss Israels angekündigt. Bereits seit längerer Zeit bemüht sich die FIFA um Vermittlung zwischen den Nachbarverbänden im Nahen Osten. Die Abstimmung über den Antrag ist für Freitag geplant, um erfolgreich zu sein, ist eine Zweidrittel-Mehrheit unter den 209 Mitgliedsverbänden nötig.

Hintergrund der Auseinandersetzung der Verbände im Nahen Osten sind vermeintliche Restriktionen und Schikanen bei der Reisefreiheit palästinensischer Spieler und Offizieller sowie Rassismus-Vorwürfe. FIFA-Präsident Joseph S. Blatter hatte in den letzten Wochen vergeblich versucht, zwischen den Parteien zu vermitteln.

 

zu "Palästinensischer Verbandschef für weitere Gespräche offen - Antrag ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
18.10. 20:14
Fußball | International
spox
Mit Humor hat Prinz William beim Besuch einer Ernennungsfeier für mehrere Dutzend neue Sportlehrer im Londoner Olympiastadion auf ein wohl eher missglücktes Gastgeschenk reagiert. weiter Logo
18.10. 18:57
Fußball | International
spox
Der Uruguayer Diego Lopez ist zum zweiten Mal Trainer von Cagliari Calcio . Der 43-Jährige unterschrieb nach Angaben des Vereins einen Vertrag bis 2019. Lopez hatte den sardischen Klub... weiter Logo
18.10. 17:12
Fußball | International
spox
Der Präsident von Paris Saint-Germain, Nasser Al-Khelaifi , wird am 25. Oktober von der Schweizer Justiz zu den Korruptionsvorwürfen befragt. Das bestätigte sein Anwalt am Mittwoch... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team