Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Von: Henning Schulz
Datum: 20. September 2012, 16:48 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Alta Badia
09:30
Ski Alpin: Val d Isere
10:30
Skilanglauf: Toblach
11:30
Nord. Kombi: Ramsau
11:30
Biathlon: Annecy
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
13:30
Skilanglauf: Toblach
13:30
Skispringen: Engelberg
14:00
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
14:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
14:30
Biathlon: Annecy
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL, 13. Spieltag
15:00
Fußball: Premier League
15:15
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Premier League
17:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Darts: WM
21:00
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

NHL-Lockout: Adler Mannheim verpflichten Dennis Seidenberg und Marcel Goc

Dennis Seidenberg Boston Bruins, Stanley Cup-Ring
Dennis Seidenberg präsentiert seinen Stanley Cup-Ring

Die Deutsche Eishockey-Liga profitiert durch den Spieler-Lockout in der NHL und darf sich auf attraktive Spieler freuen. Nach Christian Ehrhoff, der für die Krefeld Pinguine auflaufen wird, sicherten sich die Adler Mannheim die Dienste von Dennis Seidenberg und Marcel Goc.

Damit sind in Mannheim die beiden Brüderpaare Dennis und Yannic Seidenberg sowie Marcel und Nikolai Goc vereint. Während Ehrhoff (Buffalo Sabres) aber für die Pinguine bereits gegen den Hamburg Freezers auflaufen kann und, wie er selbst sagt, "ganz nervös" ist, fehlen bei Seidenberg (Boston Bruins) und Goc (Florida Panthers) noch die Genehmigungen ihrer NHL-Clubs, bevor sie für die Adler Mannheim spielen können. 

Goc soll bereits auf dem Weg nach Mannheim sein, der genaue Zeitpunkt der Ankunft Seidenbergs steht noch nicht fest. Beide können frühestens am 28. September gegen die Nürnberg Ice Tigers für die Adler Mannheim auf dem Eis stehen.

Eisbären Berlin wollen noch einen NHL-Verteidiger

Aber nicht nur die Adler Mannheim sind derzeit aktiv dabei, NHL-Profis für ihren Kader zu verpflichten, auch DEL-Meister Eisbären Berlin will nach dem DEL-Fehlstart noch den einen oder anderen Hochkaräter verpflichten. Erste Priorität hat dabei ein erfahrener Verteidiger. "Wenn einer nur für zwei Monate kommen würde, wäre das nicht schlimm", sagte Eisbären-Manager Peter John Lee laut morgenpost.de. Denn schließlich kämen dann die verletzten Spieler zurück, die den Eisbären derzeit nicht zur Verfügung stehen.

Für riesiges Medieninteresse sorgte die Vorstellung von Christian Ehrhoff bei den Krefeld Pinguinen. "So viel war hier nicht einmal los, als wir Deutscher Meister geworden sind", staunte Pinguine-Pressesprecher André Schicks bei der Vorstellung. Dabei spielt Ehrhoff für seinen Heimatverein kostenlos, verzichtet zu 100 Prozent auf Gehalt. Nur die Versicherungssumme von stattlichen 20.000 Euro muss der Club tragen.

Schweizer Clubs sammeln NHL-Stars ein

Während die DEL-Clubs bisher nur deutsche NHL-Stars verpflichtet haben, war man in der Schweiz auch international nicht untätig und holte einige Kracher in die Liga. Neben  einigen Schweizer NHL-Profis, die in die Heimat zurückkehrten, zog es auch Luca Sbisa (Anaheim Ducks), Jason Spezza (Ottawa Senators) und Logan Couture (San Jose Sharks) in die Alpen - die beiden Letztgenannten waren auch den Eisbären Berlin angeboten worden. Zum HC Davos kehrten Joe Thornton (San Jose Sharks) und Rick Nash (New York Rangers) zurück - beide waren während des NHL-Lockouts 2005 mit dem Club bereits Schweizer Meister geworden.

In die höchste schwedische Liga wechselte kein Spieler, dort sind NHL-Profis unerwünscht. Dafür darf sich Zweitligist Mora IK über Anze Kopitar (Los Angeles Kings) freuen, der dort mit seinem jüngeren Bruder Gasper zusammenspielen wird.

Russische NHL-Stars unterschreiben in der KHL

Viele der in der NHL aktiven Russen, spielen wieder in ihrer Heimat in der KHL. Alex Ovechkin (Washington Capitals) zieht es zurück zu seinem Stammverein Dynamo Moskau. Metallurg Magnitogorsk schnappte sich mit Evgeni Malkin (Pittsburgh Penguins), Sergei Gonchar (Ottawa Senators) und Nikolai Kulemin (Toronto Maple Leafs) gleich drei NHL-Stars. Pavel Datsyuk von den Detroit Red Wings spielt während des NHL-Lockouts für ZSKA Moskau.

Ebenso wie die Russen zog es viele Tschechen zurück in die Heimat. So wird Jaromir Jagr für den HC Kladno spielen, der Club, an dem er auch Anteile besitzt. Vielleicht aber werden ja noch weitere DEL-Clubs aktiv und holen wie die Adler Mannheim und Krefeld Pinguine NHL-Spieler nach Deutschland.

zu "NHL-Lockout: Adler Mannheim verpflichten Dennis Seidenberg und Marcel ..."
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport