News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Datum: 29. Dezember 2012, 10:09 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sid
Diskussion: 7 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
Live
Basketball: BBL-Playoffs
20:30
Tennis: French Open
kommende Live-Ticker:
26
Mai
Formel 1: GP von Monaco
10:00
14:00
Fußball: Champions League Frauen
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Arsenal
  • 4:0
  • A. Villa
  • Watford
  • 2:2
  • Sunderland
  • Swansea
  • 1:1
  • Man City
  • Stoke
  • 2:1
  • West Ham
  • Southampt.
  • 4:1
  • Cr. Palace
  • Newcastle
  • 5:1
  • Tottenham
  • Everton
  • 3:0
  • Norwich
  • Chelsea
  • 1:1
  • Leicester
  • West Brom
  • 1:1
  • Liverpool
  • Man United
  • 3:1
  • Bournemth
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Torschützenkönig?
Robert Lewandowski
Pierre-Emerick Aubameyang
Thomas Müller
Chicharito
 

Neymar soll erst nach der WM 2014 nach Europa wechseln

Neymar
Neymar soll bis zur WM in Brasilien spielen

Der Vater von Brasiliens Fußballstar Neymar hat erneut bekräftigt, dass sein Sohn nicht vor der WM 2014 ins Ausland wechseln wird. Zwar wolle der 20-Jährige zukünftig in Europa spielen, aber erst ab 2014, sagte Neymar da Silva in einem Interview mit der spanischen Zeitung Sport. Neymar, dessen Vertrag beim FC Santos bis 2014 läuft, soll sich auf der großen Bühne bei der Heim-WM für die Top-Clubs empfehlen. Das exzentrische Talent war in der Vergangenheit immer wieder mit großen europäischen Vereinen - vorzugsweise mit dem FC Barcelona und Real Madrid - in Verbindung gebracht worden. Allein aus finanziellen Gründen jedoch muss Neymar auch nicht wechseln: Bei Santos machen alleine elf Privatsponsoren den Shootingstar schon zum mehrfachen Millionär.

zu "Neymar soll erst nach der WM 2014 nach Europa wechseln"
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
Real. schrieb am 29.12.2012 23:43
Wenn Neymar Santos nicht lieben würde, wäre er als übertalent wohl kaum noch dort.
Weitere International Top News
25.05. 12:46
Fußball | International
Granit Xhaka
Borussia Mönchengladbach verliert im Schweizer Nationalspieler Granit Xhaka zwar einen Eckpfeiler, macht aber Kasse wie nie zuvor: Für geschätzt rund 45 Millionen Euro wechselte der... weiter Logo
25.05. 12:44
Fußball | International
Jose Mourinho
Einige große Trainer werden in der kommenden Saison zu einem Top-Klub wechseln. Antonio Conte geht zu Chelsea, Pep Guardiola zu Manchester City und Carlo Ancelotti zu Bayern... weiter Logo
25.05. 12:41
Fußball | International
Italien
Italiens Serie A schreibt weiter rote Zahlen: Trotz der jährlichen Einnahmen in Höhe von 1,32 Milliarden Euro dank der Einnahmen für die TV-Übertragungsrechte haben die 20... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team