Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Münchner Amateur-Derby: Randale und 27 Festnahmen

Zu den Kommentaren4 Kommentare   |   Quelle: sid
03. August 2015, 12:35 Uhr
München
Im Münchener Derbys kam es zu Ausschreitungen

Zu Randalen und insgesamt 27 vorläufigen Festnahmen ist es am Sonntag am Rande des Münchner Regionalliga-Derbys zwischen dem FC Bayern II und dem TSV 1860 II (0:0) gekommen. 900 Polizisten waren im Einsatz und verhinderten schlimmere Ausschreitungen. Die Festnahmen erfolgten wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz, Körperverletzung, Landfriedensbruch und Beleidigung. Das teilte die Polizei mit.

Nachdem es bereits vor und während der Partie vor knapp 12.000 Zuschauern im Stadion an der Grünwalder Straße zu kleineren Vorfällen gekommen war, eskalierte die Situation anschließend. In einem Biergarten gerieten Bayern- und Löwen-Fans aneinander, wobei Flaschen und Gläser geworfen wurden. Von 82 Personen wurden die Personalien aufgenommen.

zu "Münchner Amateur-Derby: Randale und 27 Festnahmen"
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
Bayern Fan schrieb am 03.08.2015 18:45
Mein Gott - mir fehlen die Worte, welch dumme und blöde Menschen es gibt, die aufeinander los gehen, dass sind wirklich keine gescheiden Fußballfans (bei aller Rivalität zwischen Bayern und 1860) aber ich gehe ins Stadion um ein Fußballspiel zu sehen, nicht um zu randalieren.

Ich mag 1860 auch nicht, aber deshalb gehe ich nicht zu 1860 Fans und hau denen eine aufs Maul, weil ich sie so hasse oder weil ich das so will - also Leute gehts noch.
Weitere Regionalliga Top News
14.05. 16:57
Fußball | Regionalliga
Daniel Farke
Daniel Farke wird seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei der U23 von Borussia Dortmund nicht verlängern. Wohin es den Trainer zieht, steht noch nicht fest.Dies schreiben die... weiter Logo
05.05. 13:40
Fußball | Regionalliga
Relegation
Die ehemaligen Bundesligisten Waldhof Mannheim und SpVgg Unterhaching bekommen es in den Aufstiegsspielen zur 3. Fußball-Liga mit weniger namhaften Gegnern zu tun. Der SV Waldhof,... weiter Logo
29.04. 14:05
Fußball | Regionalliga
Fans
In der Regionalliga-Partie zwischen dem SV Babelsberg und Energie Cottbus ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Weil Teile der Zuschauer randalierten, stand das Spiel offenbar... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team