News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Basketball: Euroleague
18:45
Eishockey: DEL
19:30
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 06.12.
  • Paris SG
  • 2:2
  • Rasgrad
  • Basel
  • 1:4
  • Arsenal
  • Benfica
  • 1:2
  • Neapel
  • Kiew
  • 6:0
  • Besiktas
  • Barcelona
  • 4:0
  • M'gladbach
  • Man City
  • 1:1
  • Celtic
  • FC Bayern
  • 1:0
  • Atletico
  • Eindhoven
  • 0:0
  • FK Rostov
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der beste Spieler der DEL?
Patrick Hager (Kölner Haie)
Mark Voakes (Grizzlys Wolfsburg)
Philip Gogulla (Kölner Haie)
Steve Pinizzotto (EHC Red Bull München)
Keith Aucoin (EHC Red Bull München)
David Leggio (EHC Red Bull München)
Felix Brückmann (Grizzlys Wolfsburg)
Petri Vehanen (Eisbären Berlin)
Tyler Haskins (Grizzlys Wolfsburg)
Ein anderer Spieler
 

München gewinnt Spitzenspiel und erobert Tabellenführung

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
05. Februar 2016, 22:26 Uhr
Red Bull München
Red Bull München hat die Tabellenspitze zurückerobert

Red Bull München hat seinen Lauf in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) fortgesetzt und mit einem Sieg im Topspiel die Tabellenführung übernommen. Die Münchner gewannen beim bisherigen Spitzenreiter Eisbären Berlin dank eines starken ersten Drittels mit 5:2 (3:0, 2:2, 0:0). In einem umkämpften Verfolgerduell besiegte die Düsseldorfer EG die Iserlohn Roosters mit 7:4 (1:0, 1:3, 5:1).

Mit nun 78 Zählern hat München einen Punkt mehr auf dem Konto als Berlin (77). Als Dritter bleibt die DEG (76) dem Spitzenduo auf den Fersen. An Iserlohn (73) zogen die Nürnberg Ice Tigers (74) nach einem 3:0 (1:0, 1:0, 1:0)-Auswärtssieg bei den Augsburger Panthern vorbei.

Noch ohne den früheren Stanley-Cup-Sieger Ray Emery im Tor hat Meister Adler Mannheim im Kampf um die direkte Play-off-Qualifikation an Boden verloren. Die Kurpfälzer kassierten beim 0:2 (0:1, 0:1, 0:0) bei den Grizzlys Wolfsburg die vierte Niederlage in Folge und liegen als Siebter nun fünf Punkte hinter den sechstplatzierten Niedersachsen.

Im Kampf um die Pre-Playoffs feierten die Straubing Tigers und die Hamburg Freezers wichtige Siege. Straubing gewann mit 5:2 (3:0, 2:1, 0:1) gegen die Schwenninger Wild Wings, Hamburg jubelte nach einem 4:3 (1:3, 3:0, 0:0) beim ERC Ingolstadt. Die Kölner Haie ließen dagegen einen Big Point liegen und unterlagen im rheinischen Duell bei Schlusslicht Krefeld Pinguine mit 2:3 (1:1, 0:1, 1:1).

 

München mit vier frühen Treffern

Vor 13.917 Zuschauern sorgten die Münchner mit vier Treffern in den ersten 22 Minuten für klare Verhältnisse. Nachdem sich die Eisbären aufgebäumt hatten und auf 2:4 herankamen, setzte Konrad Abeltshauer den Schlusspunkt (32.).

Drei Iserlohner Treffer in Durchgang zwei zur zwischenzeitlichen 3:2-Führung schienen dem Großteil der 13.065 Zuschauer in der ausverkauften Düsseldorfer Halle die Karnevalsstimmung zu verderben, doch im Schlussdrittel drehte die DEG mit fünf Toren ihrerseits die Partie und gewann letztendlich klar.

zu "München gewinnt Spitzenspiel und erobert Tabellenführung"
0 Kommentare
Weitere Eishockey Top News
06.12. 21:50
Eishockey
DEL
Die Nürnberg Ice Tigers sind in der DEL der neue Verfolger des souveränen Tabellenführers und Titelverteidigers Red Bull München. In einer Nachholbegegnung des 11. Spieltags... weiter Logo
06.12. 13:50
Eishockey
Eishockey
Meister und Tabellenführer Red Bull München muss in der DEL zunächst auf Verteidiger Matt Smaby und Angreifer Frank Mauer verzichten. Smaby erlitt beim 4:3-Auswärtserfolg gegen die... weiter Logo
05.12. 13:06
Eishockey
Eishockey
Die Adler Mannheim müssen in der DEL in den kommenden Wochen auf Verteidiger Aaron Johnson verzichten. Der Kanadier erlitt im Punktspiel am Sonntag gegen den Meister EHC Red Bull... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team