Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
20:30
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga West
20:15
kommende Live-Ticker:
24
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
25
Okt
Fußball: ÖFB-Cup
18:00
Fußball: Serie A
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • West Ham
  • 0:3
  • Brighton
  • Chelsea
  • 4:2
  • Watford
  • Huddersfd.
  • 2:1
  • Man United
  • Newcastle
  • 1:0
  • Cr. Palace
  • Man City
  • 3:0
  • Burnley
  • Stoke
  • 1:2
  • Bournemth
  • Swansea
  • 1:2
  • Leicester
  • Southampt.
  • 1:0
  • West Brom
  • Everton
  • 2:5
  • Arsenal
  • Tottenham
  • 4:1
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Menschenrechtsorganisation kritisiert Lionel Messi

Zu den Kommentaren6 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
02. August 2015, 23:25 Uhr
Messi
Lionel Messi ließ sich mit Gabuns Diktator Bongo ablichten und erntet dafür Kritik

Die Menschenrechtsorganisation "Human Rights Foundation" hat Lionel Messi nach dessen Besuch in Afrika scharf kritisiert. Der Star des FC Barcelona wurde dabei fotografiert, wie er mit Gabuns Diktator Ali Bongo symbolisch den Grundstein für ein geplantes Stadion legte, in dem das Finale des Afrika-Cups 2017 ausgetragen werden soll.

Außerdem besuchte Messi ein staatliches Krankenhaus sowie ein Restaurant, das der Familie Bongos gehört. Gerüchte, denen zufolge der Argentinier eine siebenstellige Summe für seinen Besuch Gabuns im Juli erhalten haben soll, dementierte die dortige Regierung vehement. Bongo werden Wahlbetrug und Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen.

 

"Glaubwürdigkeit aufs Spiel gesetzt"

"Indem er der Bongo-Familie seine PR-Dienste zur Verfügung gestellt hat, hat Lionel Messi die Glaubwürdigkeit seiner eigenen Charity-Organisation aufs Spiel gesetzt", sagte Thor Halvorssen, Präsident der Human Rights Foundation. "Obwohl Messi behauptet, die Rechte der Kinder zu unterstützen, hat er ein kleptokratisches Regime unterstützt, das sich weigert, gegen Ritual-Morde von Kindern vorzugehen."

Messis Besuch sei "Teil eine PR-Kampagne der Bongo-Familie, um den Afrika-Cup 2017 zu bewerben, den Gabun mit riesigen Ausgaben austragen wird, obwohl aufgrund der Veruntreuungen der Bongo-Familie 20 Prozent der Bevölkerung mit weniger als zwei Dollar pro Tag leben müssen."

Bongo selbst erklärte, Messis Besuch sei lediglich ein eingelöstes Versprechen gewesen: "Als ich vor einigen Jahren in Barcelona war, traf ich Messi, der mir sagte, er wolle mich besuchen", so das Staatsoberhaupt. "Es war ein Versprechen, das er mir machte. Er ist ein ehrenvoller Mann, der sein Wort hält."

zu "Menschenrechtsorganisation kritisiert Lionel Messi"
6 Kommentare
Letzter Kommentar:
BBB schrieb am 04.08.2015 16:05
@hehe: Naja mit Sinn war eher gemeint warum dein Kommentar an dieser Stelle Sinn macht da ich diesbezgl absolut der Meinung von SGE bin.
Weitere International Top News
23.10. 12:49
Fußball | International
spox
Antonio Cassano sagte in einem Interview mit Rai Sport , dass er sich selbst ruiniert habe: "Ich hätte auf einem anderen Planeten spielen können, aber ich hatte die Einstellung, dass... weiter Logo
23.10. 11:43
Fußball | International
spox
Arsenal-Trainer Arsene Wenger hat Mesut Özil nach dem Spiel beim FC Everton gelobt. Auf der Pressekonferenz im Anschluss an die Begegnung sagte der Franzose: "Er war ausgezeichnet.... weiter Logo
23.10. 11:18
Fußball | International
spox
Rob Elliot, Torhüter bei Newcastle United , prophezeit dem Ex-Dortmunder Mikel Merino eine große Zukunft. Er glaubt, es sei nur eine Frage der Zeit, bis die spanischen Giganten FC... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team