Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Datum: 31. Juli 2012, 12:57 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Skispringen: WM in Oberstdorf
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Live
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Primera División
20:45
Tennis: Australian Open
02:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Kitzbühel
Fußball: Primera División
Skilanglauf: Planica
Biathlon: Antholz
Skilanglauf: Planica
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Biathlon: Antholz
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Meister AG Kopenhagen insolvent

Mikkel Hansen,Handball,AG Kopenhagen,Meister
Mikkel Hansen hat keinen Arbeitgeber mehr

Zwei Monate nach Platz drei in der Champions League ist Dänemarks Handballmeister AG Kopenhagen pleite. Der Club teilte mit, dass sämtliche Zahlungen eingestellt und alle Spieler sowie die weiteren Mitarbeiter mit sofortiger Wirkung freigestellt seien. Beim Gericht im Kopenhagener Vorort Glostrup wurde Insolvenzantrag gestellt. Die Dänen hatten im Juni ihren Hauptsponsor Jesper "Kasi" Nielsen verloren. Nielsen war ab 2007 über mehrere Jahre auch als Sponsor sowie Manager beim Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen in Mannheim aktiv. Er übernahm 2009 die Handballabteilung des FC Kopenhagen, machte sie zu einem selbstständigen Unternehmen. Beim AG Kopenhagen, der die erste Liga zwei Jahre souverän beherrscht hat und zuletzt das Champions-Halbfinale erreicht hatte, spielten unter anderen der heimische Weltstar Mikkel Hansen, der Isländer Olafur Stefansson sowie mehrere der besten dänischen Spieler. Diese erfuhren vom Bankrott ihres Arbeitgebers beim olympischen Handballturnier in London.

zu "Meister AG Kopenhagen insolvent"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Torwart schrieb am 31.07.2012 14:47
Bin gespannt, welchen Verein der nette Herr Nielsen als nächstes ins Unglück stürzt. Zuerst wollte er die Rhein-Neckar Löwen zum besten Verein in Europa machen, und dann AG Kopenhagen
Weitere Handball Top News
20.01. 10:17
Handball
spox
Weil gleich drei Spielerinnen gedopt waren, droht Russland die Aberkennung des Vize-EM-Titels der U19-Handballerinnen. weiter Logo
20.01. 10:00
Handball
spox
Nach dem 22:19-Sieg gegen Tschechien zum Auftakt der Hauptrunde bei der EM in Kroatien ist Silvio Heinevetter aufgrund von Medienberichten der Kragen geplatzt. Und der Torhüter hat... weiter Logo
19.01. 22:39
Handball
spox
Olympiasieger Dänemark hat bei der Handball-EM in Kroatien Kurs auf das Halbfinale genommen. Der zweimalige Europameister besiegte in der deutschen Hauptrundengruppe in Varazdin den... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team