Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Medien: Arsenal forciert Draxler-Wechsel

Zu den Kommentaren27 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
30. Januar 2014, 10:37 Uhr
julian,draxler,schalke,04
Arsenal lässt bei Julian Draxler nicht locker

Der FC Arsenal hat seine Bemühungen um Schalke-Star Julian Draxler weiter intensiviert. Englischen Medienberichten zufolge soll sich Dick Shaw, Hauptverantwortlicher der Gunners in Transferfragen, bereits in Gelsenkirchen befinden, um die nötigen Gespräche zu führen.

Die Sympathie von Arsenal-Coach Arsene Wenger für Julian Draxler ist schon länger bekannt, doch bisher hat Schalke einem Wechsel einen Riegel vorgeschoben. Mit einem neuerlichen Angebot könnte sich nun aber doch ein Blitz-Wechsel ankündigen, wie der "Guardian" berichtet.



Beide Vereine sollen sich zu Gesprächen in Gelsenkirchen getroffen haben, um einen möglichen Wechsel noch in der Winterpause zu diskutieren. Problem ist allerdings weiterhin die Ausstiegsklausel des Mittelfeldspielers. Für rund 45 Millionen Euro kann Draxler aus seinem Vertrag gekauft werden, für die Gunners zu viel. Arsenal bietet rund 30 Millionen Euro um den Nationalspieler nach London zu locken. Der arbeitet indes weiterhin an seinem Comeback: Am 9. Februar könnte für einen Kurzeinsatz gegen Hannover 96 reichen – wenn er dann noch in der Bundesliga spielt.

Alice Jo Tietje

zu "Medien: Arsenal forciert Draxler-Wechsel"
27 Kommentare
Letzter Kommentar:
Taktikelix schrieb am 30.01.2014 23:43
Julian Draxler hat in der Vorrunde ganz schwache Leistungen gezeigt. Dennoch ist er in meinen Augen eines der größten deutschen Talente. Wenn man über Ablösesummen oder über seinen Marktwert diskutiert, dann sollte man nicht in zu kurzen Phasen denken. Draxlers Zeit wird noch kommen.

Ich bin sicher, dass er -zumindest in der Winterpause- nicht welchselt.

TRANSFERGERÜCHTE

Weitere Bundesliga Top News
25.06. 14:13
Fußball | Bundesliga
spox
Marco Friedl ist aktuell vom FC Bayern an Werder Bremen ausgeliehen und will auch in der kommenden Saison für Werder spielen. James Rodriguez hat sich derweil in einem Interview mit The... weiter Logo
25.06. 13:27
Fußball | Bundesliga
spox
Robert Lewandowski ist bei der WM 2018 mit Polen vorzeitig ausgeschieden, jetzt kehrt er früher als erwartet zum FC Bayern München zurück. Die Verantwortlichen wollen ihn auch nicht... weiter Logo
25.06. 11:57
Fußball | Bundesliga
spox
Eintracht Frankfurt ist weiter bestrebt, Pokalheld Ante Rebic über den Sommer hinaus zu halten. Derweil hat Gladbach den Schweizer Michael Lang im Visier und verbessert nochmals seine... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team