Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 6. Spieltag
  • Fulham
  • -:-
  • Watford
  • Burnley
  • -:-
  • Bournemth
  • Cardiff
  • -:-
  • Man City
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Newcastle
  • Man United
  • -:-
  • Wolves
  • Leicester
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Liverpool
  • -:-
  • Southampt.
  • Brighton
  • -:-
  • Tottenham
  • West Ham
  • -:-
  • Chelsea
  • Arsenal
  • -:-
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Manchester Uniteds Zlatan Ibrahimovic droht mit Abgang: 'Bin keine 20 mehr'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
06. April 2017, 09:15 Uhr
Zlatan Ibrahimovic
Zlatan Ibrahimovic ist nicht zufrieden mit den jüngsten Entwicklungen

Zlatan Ibrahimovic hat seinen Klub Manchester United nach dem erneuten Rückschlag in der Liga mit deutlichen Wort kritisiert. Der schwedische Superstar droht mit dem Verweis auf sein Alter sogar mit Abschied.

"Es müssen eine Menge Dinge erledigt werden. Ich bin keine 20 und habe keine fünf oder zehn Jahre mehr", erklärte der 35-Jährige im vereinseigenen Fernsehsender MUTV.  Einmal in Fahrt legte Ibra nach. "Wahrscheinlich habe ich ein, zwei, drei Jahre, also hängt alles davon ab, was man will und was der Klub will und was seine Vision ist. Denn ich sagte vom ersten Tag an, dass ich nicht hierher gekommen bin, um Zeit zu verschwenden, sondern um zu gewinnen."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

Ibrahimovic denkt weiter groß. "Ich kam, um zu helfen. Ich kam, um zu tun, was ich tun konnte. Um das Team besser zu machen. Lasst uns sehen, was passiert." Für ihn sei klar: "Wenn du größer werden willst, musst du Größeres erschaffen. Ich kam ohne die Champions League hierher, zu diesem Team, wie es eben war."



Ibrahimovic wechselte erst im vergangenen Sommer nach Manchester und besitzt einen Vertrag bis 2017. Eine Einigung ist trotz Verhandlungen noch nicht in Sicht. Zuletzt wurde der Schwede mit L.A. Galaxy in Verbindung gebracht.

zu "Manchester Uniteds Zlatan Ibrahimovic droht mit Abgang: 'Bin keine 20 ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team