Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
18:30
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
18:30
18:30
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
19:00
19:00
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: Serie A
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: Regionalliga West
17:30
Fußball: Süper Lig, 6. Spieltag
Fußball: Regionalliga Nord
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 6. Spieltag
  • Fulham
  • 1:1
  • Watford
  • Burnley
  • 4:0
  • Bournemth
  • Cardiff
  • 0:5
  • Man City
  • Cr. Palace
  • 0:0
  • Newcastle
  • Man United
  • 1:1
  • Wolves
  • Leicester
  • 3:1
  • Huddersfd.
  • Liverpool
  • 3:0
  • Southampt.
  • Brighton
  • 1:2
  • Tottenham
  • West Ham
  • 0:0
  • Chelsea
  • Arsenal
  • 2:0
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Manchester City vergrößert Mourinhos Sorgen

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sportal.de
16. August 2015, 19:12 Uhr
Manchester City
Manchester City führte Chelsea vor

Manchester City hat den FC Chelsea am 2. Spieltag der Premier League mit 3:0 (1:0) geschlagen. Für die Citizens trafen Sergio Agüero, Vincent Kompany und Fernandinho. Bei den Londonern stand erneut das medizinische Personal im Mittelpunkt.

Manchester City - FC Chelsea 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Agüero (31.), 2:0 Kompany (79.), 3:0 Fernandinho (85.)

So hat sich Jose Mourinho den Start in die neue Saison sicher nicht vorgestellt. Schon in der vergangenen Woche gab es nur einen Punkt gegen Swansea, inklusive der Debatte um Mannschaftsärztin Eva Carneiro. Gegen City gab es nun die nächsten Dämpfer " und wie.

0:3 verloren, von einem der ärgsten Konkurrenten um den Titel vorgeführt: sportlich hätte der Abend kaum schlechter laufen können für die Blues. Damit aber nicht genug. Schon in der Halbzeit stand wie in der Vorwoche das medizinische Personal im Mittelpunkt. Während die City-Spieler den Rasen nach dem Pausenpfiff vergnügt mit einer 1:0-Führung im Rücken verließen, kam es zu lautstarken Diskussionen zwischen den Chelsea-Profis und dem neuen medizinischen Team. Es wurde geschubst, geschrien und abgewunken.

Der genaue Grund war nicht zu erkennen, vermutlich brachte das behäbige Eingreifen der Ärzte, als Gary Cahill und Diego Costa gleichzeitig behandelt werden mussten, die Spieler auf die Palme. Zu diesem Zeitpunkt lag City nach einer ansprechenden Halbzeit verdient vorne. Yaya Toure und Sergio Agüero spielten die Blues-Defensive per Doppelpass aus, der Argentinier versenket das Leder aus 14. Metern unten links (31.).

Nach dem Seitenwechsel wurde Chelsea zwar besser und hatte mehrfach die Chance zum Ausgleich, konnte diese aber nicht nutzen. Ramirez stand bei seinem vermeintlichen Treffer im Abseits, Eden Hazard scheiterte freistehend vor Joe Hart. Die Citizens machten es besser. Nach einer Ecke von David Silva übersprang Vincent Kompany den gesamten Abwehrverbund der Gäste und nickte ein (79.). Kurz vor Schluss leistete sich Cesc Fabregas zudem einen fahrlässigen Abspiel-Fehler vor dem eigenen Sechzehner, den Manchester in Form von Silva sofort zu nutzen wollte. Der Spanier spitzelte Branislav Ivanovic das Leder vom Fuß und bediente Fernandinho, der aus 19 Metern trocken vollendete.

 

zu "Manchester City vergrößert Mourinhos Sorgen"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Günter schrieb am 17.08.2015 12:29
Ist mir neu dass es Reibereien zwischen den Medicals und den Spielern gegeben haben soll. Die Kamera von ManCity TV lief in den Tunneln mit und es gab keinerlei Diskussionen geschweige denn Streitigkeiten.

"Ramirez stand bei seinem vermeintlichen Treffer im Abseits".... Unseriöser geht's doch wohl kaum. RAMIRES stand auf gleicher Höhe mit Toure somit war das ein regulärer Treffer! Und Kompany ist nicht über die komplette Abwehr gesprungen, sondern hatte einen guten Laufweg und einen schwachen Ivanovic der nur Begleitschutz bieten konnte...

Klare Verdrehung der Tatsachen um Aufmerksamkeit zu bekommen...
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team