News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersGerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Australien
02:00
06:00
Tennis: ATP Miami
Basketball: Euroleague
kommende Live-Ticker:
24
Mär
Formel 1: GP von Australien
02:00
06:00
Skispringen: Planica
15:00
Tennis: ATP Miami
16:00
Fußball: WM-Qualifikation
18:00
Tennis: ATP Miami
19:30
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
Fußball: U21-Länderspiel
20:00
Fußball: WM-Qualifikation
20:45
Tennis: WTA Miami
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 29. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Khalid Boulahrouz gibt Karriereende bekannt

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
11. Februar 2016, 17:38 Uhr
Khalid Boulahrouz
Khalid Boulahrouz spielte zuletzt bei Feyenoord Rotterdam

Der ehemalige Bundesligaprofi Khalid Boulahrouz hat seine Karriere beendet. Das berichtet der TV-Sender NOS. Der 34 Jahre alte Niederländer spielte 35 Mal im Oranje-Trikot und wurde 2010 Vizeweltmeister. In der Bundesliga lief er für den Hamburger SV (2004 bis 2006) und den VfB Stuttgart (2008 bis 2012) auf.

Boulahrouz stand zuletzt bei Feyenoord Rotterdam unter Vertrag und war seit der Sommerpause ohne Verein. Angebote aus Italien und Indien lehnte er ab.

zu "Khalid Boulahrouz gibt Karriereende bekannt"
0 Kommentare
Weitere International Top News
23.03. 21:02
Fußball | International
Karim Benzema
Der Präsident von Real Madrid, Florentino Perez, adelte Karim Benzema als besten Stürmer der Welt. Außerdem glaubt er offenbar, dass ein Transfer des französischen Ausnahmetalents... weiter Logo
23.03. 19:52
Fußball | International
Bastian Schweinsteiger
Für den ehemaligen Manchester-United-Trainer, Sir Alex Ferguson, ist der Abschied von Bastian Schweinsteiger eine Chance. Der Schotte glaubt weiterhin an die Qualitäten des... weiter Logo
23.03. 19:31
Fußball | International
Laurent Koscielny
Laurent Koscielny erklärte im Vorfeld der Partie zwischen Frankreich und Luxemburg, dass er sich beim FC Arsenal wohl fühlt und keinen Grund sieht, den Verein zu wechseln. Außerdem... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team