Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 8. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Karl-Heinz Rummenigge: Mario Götze will Vertrag erfüllen

Zu den Kommentaren12 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
13. August 2015, 12:30 Uhr
Mario Götze
Mario Götze will sich beim FC Bayern über die nächsten beiden Jahre durchsetzen

Bayerns Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge hatte zu mehreren zuletzt intensiv diskutierten Personalien des Rekordmeisters am Donnerstag klare Aussagen parat. Rummenigge ließ bei Trainer Pep Guardiola, dessen aktueller Kontrakt nach der Saison ausläuft, Optimismus durchblicken, erklärte Thomas Müller für unverkäuflich - und sorgte auch bei Mario Götze für Klarheit. Götze war zuletzt vermehrt mit anderen Klubs in Verbindung gebracht worden und ließ seine Zukunft offen.

Auf einer Pressekonferenz erklärte Rummenigge jetzt: "Mario hat noch zwei Jahre Vertrag. Er hat dem Klub mitgeteilt, dass er ihn erfüllen möchte, dass er sich durchsetzen möchte. Dabei wünsche ich ihm viel Glück. Wenn von ihm selbst keine Initiative kommt, ist auf dem Thema der Deckel drauf."

Gleiches gilt offenbar zumindest vorerst für Wolfsburgs Kevin De Bruyne, an dem die Münchner dran sein sollen: "Wir werden dem VfL Wolfsburg keine Kopfschmerzen bereiten. Klaus Allofs hat gesagt, dass da zu 99,9 Prozent nichts passiert. Der FC Bayern wird zu 100 Prozent nicht reingrätschen. Der eine oder englische Klub probiert es, aber es ist schön zu sehen, dass Geld nicht alles ist. Stichwort: Ramos, Müller, De Bruyne."



'Müller ist unverkäuflich'

Immerhin hielten sich zuletzt auch Gerüchte, wonach Manchester United für Bayerns Thomas Müller richtig tief in die Tasche greifen und 100 Millionen Euro bieten soll, hartnäckig. Rummenigge betonte: "Müller ist unverkäuflich. Die englischen Kollegen haben offenbar ein Problem, das viele Geld nicht unters Volk zu kriegen."

Stattdessen fokussieren sich die Münchner nach wie vor auf die angepeilte Vertragsverlängerung von Guardiola. Der Spanier zögert noch und will sich offenbar möglichst spät festlegen. Rummenigge gab Anlass zur Hoffnung für Bayern-Fans: "Es gibt keinen Grund, nicht optimistisch gestimmt zu sein."

Autor: Adrian Franke 

zu "Karl-Heinz Rummenigge: Mario Götze will Vertrag erfüllen"
12 Kommentare
Letzter Kommentar:
kicker schrieb am 14.08.2015 09:22
Der Fußball ist so aufgebläht mit Geld wie ein mit Gasen gefüllter verendeter Wal.
Wobei Geld nicht stinkt.
Und dann kommt solch eine Aussage von Rummenigge dass Geld nicht alles ist. Herrlich.
Im Fußball ist Geld alles. Das hat der Hoeness der Leuten auf den billigen Plätzen schon ins Stammbuch geschrieben und Rummenigge jammert ständig rum dass die Engländer mehr Geld haben als er.
Alles jammert über die Kohle. Und die die am meisten haben jammern noch am lautesten. Herrlich.
Weitere Bundesliga Top News
18.10. 20:06
Fußball | Bundesliga
spox
Trotz des Absturzes auf den 15. Tabellenplatz hat Klubboss Heribert Bruchhagen beim Hamburger SV Trainer Markus Gisdol und Sportdirektor Jens Todt den Rücken gestärkt. weiter Logo
18.10. 19:46
Fußball | Bundesliga
spox
Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus kommt am Freitag zu ihrem zweiten Einsatz in der Bundesliga. Das teilte der DFB am Mittwoch mit. weiter Logo
18.10. 18:29
Fußball | Bundesliga
spox
Franck Ribery arbeitet nach seinem Außenbandriss, den er sich beim Spiel gegen Hertha BSC zugezogen hatte, am Comeback. Nun hat sich der Flügelstürmer des FC Bayern zu seinem... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team