Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP-Finals London
Schach: WM
Fußball: 3. Liga, 15. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 13. Spieltag
Tennis: ATP-Finals London
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
13
Nov
Tennis: ATP-Finals London
15:00
Schach: WM
16:00
Tennis: ATP-Finals London
21:00
14
Nov
Handball: Champions League
18:45
Eishockey: DEL, 15. Spieltag
19:30
15
Nov
Fußball: UEFA Nations League
16:00
Schach: WM
16:00
Eishockey: DEL, 18. Spieltag
19:30
Fußball: Länderspiel
20:45
Fußball: UEFA Nations League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 12. Spieltag
  • Cardiff
  • 2:1
  • Brighton
  • Southampt.
  • 1:1
  • Watford
  • Newcastle
  • 2:1
  • Bournemth
  • Leicester
  • 0:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 0:1
  • Tottenham
  • Liverpool
  • 2:0
  • Fulham
  • Chelsea
  • 0:0
  • Everton
  • Man City
  • 3:1
  • Man United
  • Arsenal
  • 1:1
  • Wolves
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Javier Saviola bevorzugt Messi gegenüber Christiano Ronaldo

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
02. Dezember 2016, 22:51 Uhr
Messi
Messi ist für Saviola der beste Spieler der Welt

Am Samstag treffen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo im prestigeträchtigen Duell zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid aufeinander. Auf die Frage, wer von den beiden der bessere Spieler sei, hatte Javier Saviola eine klare

Erlebe den Clasico Live auf Dazn! Hol Dir jetzt deinen Gratismonat


Im Gespräch mit Omnisport verriet der frühere argentinische Nationalspieler, der für beide Teams auf dem Platz stand, wieso er seinen Landsmann bevorzugt: "Ich liebe es wie Messi spielt. Wenn ich einen Lieblingsspieler auswählen müsste, es wäre definitv Messi."



"Es ist eine Geschmackssache. Ich mag Messi lieber, aber es gibt keinen Zweifel, dass Cristiano ein großartiger Speler ist"a, erkannte Saviola an: "Er ist eine Maschine, physisch stark. Messi ist technisch stärker und er bringt mehr Spektakel auf das Spielfeld. Wenn die beiden ihre Karrieren beenden, werden sie beide unter den besten Spielern der Geschichte sein - kein Zweifel."

Der ehemalige Teamkollege von Messi lobte allerdings nicht nur dessen Leistungen auf dem Platz: "Er ist der Beste, nicht nur als Spieler, auch als Person. Ich habe mich immer sehr gut mit ihm verstanden. Er ist sehr bescheiden und es ist sehr angenehm mit ihm zu quatschen. Die Art von Mensch, mit dem man befreundet bleibt. So großartig wie er auf dem Platz ist, so großartig ist er als Mensch." 

Teamkollegen beim Debüt

Saviola erinnerte sich auch an die Anfangszeit von Messi bei den Katalanen: "Ich hörte von einem Jungen im Jugendteam und dass es sich lohnen würde, ihn sich anzuschauen. Sie sagten uns, er hätte einen unglaublichen linken Fuß, dass er bereits damals anders war und dass sie glaubten, er würde einer der Besten aller Zeiten werden."

"Er ist besser als der Rest, weil er nachdenkt, bevor er spielt. Er stellt sich den Spielzug vor, bevor er den Ball bekommt und dann führt er ihn aus. Er ist schnell und wirklich schwer zu stoppen. Er ist effektiv, versteht seine Teamkollegen und ist wirklich komplett. Ein normaler Spieler hat drei oder vier dieser Stärken. Er hat sie alle", schwärmte er.

Ähnlich wie für Messi fand Saviola aber auch viele positive Worte für den Portugiesen von Real und hob vor allem Ronaldos enorme Motivation hervor: "Er ist sehr ehrgeizig gegenüber sich selbst. Wenn er drei Tore schießt, will er den vierten Treffer erzielen und man kann sehen, dass er frustriert ist, wenn er es nicht schafft." 

zu "Javier Saviola bevorzugt Messi gegenüber Christiano Ronaldo"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team