Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
04:00
Biathlon: Antholz
14:30
Eishockey: DEL, 42. Spieltag
19:30
Tennis: Australian Open
Fu├čball: Ligue 1
Eishockey: DEL, 34. Spieltag
Handball: WM
kommende Live-Ticker:
25
Jan
Ski Alpin: Kitzb├╝hel
11:30
Biathlon: Antholz
14:30
Handball: WM
17:30
Basketball: Euroleague
18:00
Fu├čball: S├╝per Lig, 19. Spieltag
18:30
Fu├čball: 3. Liga, 21. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 42. Spieltag
19:30
Fu├čball: Bundesliga, 19. Spielt.
20:30
Handball: WM
20:30
Fu├čball: Ligue 1
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

IOC-Pr├Ąsident Thomas Bach bedauert Aus von Roms Olympia-Bewegung

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
17. Oktober 2016, 18:28 Uhr
Thomas Bach
Thomas Bach bedauert das Aus von Rom Bewerbung um Olympia

IOC-Präsident Thomas Bach bedauert das Aus von Roms Bewerbung um die Olympischen Spiele 2024. "Es bestehen keine Zweifel, dass das Projekt Rom 2024 ein positives Erbe für die Stadt Rom und ihre Region hinterlassen hätte. Das Internationale Olympische Komitee hätte eine Investition von circa 1,7 Milliarden Dollar beigetragen", hieß es in einem Schreiben Bachs an den Präsidenten des italienischen olympischem Komitees (CONI), Giovanni Malagó, das am Montag veröffentlicht wurde.

Bach betonte, dass das Aus für die Kandidatur ein "rein politischer Beschluss" sei. Dahinter würden Gründe stecken, die nichts mit dem olympischen Projekt zu tun hätten. Er bedauere die Entscheidung des römischen Gemeinderates zum Verzicht auf die Bewerbung, die von der Regierung und der "Bevölkerung Roms und Italiens" unterstützt worden sei.



Nun will sich das CONI mit Mailand für die Ausrichtung der IOC-Session 2019 bewerben. "Das ist ein erster Schritt, damit unser Sportsystem im Ausland wieder glaubwürdig werden kann", sagte Malagó kürzlich.

zu "IOC-Pr├Ąsident Thomas Bach bedauert Aus von Roms Olympia-Bewegung"
0 Kommentare
Weitere Mehr Sport Top News
22.07. 17:29
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Am 6. August 2018 startet die Leichtathletik-Europameisterschaft in Deutschland. Unter anderem werden die Harting-Br├╝der und Stabhochspringer Raphael Holzdeppe f├╝r Deutschland um die... weiter Logo
20.07. 15:50
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Diesen Sommer findet die Leichtathletik-EM zum dritten Mal in der Geschichte in Deutschland statt. Hier erfahrt Ihr alles zum Austragungsort, den Terminen und wo ihr die... weiter Logo
22.04. 14:06
Mehr Sport | Leichtathletik
spox
Das Comeback von Weltrekordler Dennis Kimetto ist missgl├╝ckt, der Kenianer musste am Sonntag beim Wien-Marathon kurz nach der halben Distanz aussteigen. Den Sieg beim 35. VCM holte sich... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team