Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Tennis: French Open
Live
Handball: Champions League
18:00
Basketball: NBA, Playoffs
02:30
Tennis: French Open
Handball: HBL, 33. Spieltag
Formel 1: GP von Monaco
Handball: Champions League
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 38. Spieltag
  • Burnley
  • 1:2
  • Bournemth
  • Tottenham
  • 5:4
  • Leicester
  • Swansea
  • 1:2
  • Stoke
  • Southampt.
  • 0:1
  • Man City
  • Newcastle
  • 3:0
  • Chelsea
  • Man United
  • 1:0
  • Watford
  • Liverpool
  • 4:0
  • Brighton
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Arsenal
  • Cr. Palace
  • 2:0
  • West Brom
  • West Ham
  • 3:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Inter Mailand bleibt nach Sieg gegen den FC Bologna im Rennen um Platz drei

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. März 2016, 22:58 Uhr
Ivan Perisic
Ivan Perisic bejubelt seinen Treffer zum 1:0

Am 29. Spieltag der Serie A TIM gelang Inter Mailand im Kampf um den Champions-League-Qualifikationsplatz drei ein wichtiger Erfolg. Die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini siegte gegen den FC Bologna dank Treffern von Ivan Perisic (72) und Danilo D'Ambrosio (76.) mit 2:1. Das Anschlusstor für Bologna erzielte Franco Brienza (90.).

Inter Mailand - FC Bologna 2:1 (0:0)

Tore: 1:0 Perisic (72.), 2:0 D'Ambrosio (76.), 2:1 Brienza (90.)

Über 70 Minuten lang griff Inter Mailand den Kasten von Bologna-Tormann Antonio Mirante an, ehe Ivan Perisic (72.) seine Mannschaft mit dem Treffer zum 1:0 erlöste. Knapp vier Minuten später verdoppelte Danilo D'Ambrosio (76.) den Vorsprung. Durch den Sieg springen die Mailänder vorübergehend auf den vierten Platz und bleiben somit im Rennen um Platz drei.

Inter kam gut in die Partie und dominierte den FC Bologna von der ersten Minute an. Vor allem Adem Ljajic und Marcelo Brozovic spielten teilweise groß auf und kombinierten ansehnlich. Inter agierte offensiv flexibel, schlug aus seiner Vorherrschaft aber keinen Profit, weil im letzten Spielfelddrittel die nötige Präzision fehlte. Die beste Chance des ersten Durchgangs hatte Miranda (45.) knapp vor dem Seitenwechsel.

Bologna steigerte sich in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit, Inter strahlte nicht mehr solche eine Dominanz aus, wie noch über weite Strecken des ersten Durchgangs. Just als wenig auf einen Inter-Treffer hindeutete, köpfte Perisic den Ball nach einem Eckball von der linken Seite in die Maschen. D'Ambrosio sorgte kurz danach für die vermeintliche Entscheidung. In der 90. Minute kam Bologna durch Franco Brienza noch zu einem später Anschlusstreffer. Für mehr sollte es aber nicht reichen.

 

zu "Inter Mailand bleibt nach Sieg gegen den FC Bologna im Rennen um Platz ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
27.05. 16:22
Fußball | International
spox
Die von Adi Hütter betreuten Young Boys Bern haben am Sonntag den Gewinn des Doubles verpasst. weiter Logo
26.05. 15:23
Fußball | International
spox
Am frühen Samstagabend spielen die Zweitligisten Aston Villa und FC Fulham im englischen Championship-Playoff-Finale um einen Platz in der Premier League. Hier erfahrt ihr alles zum... weiter Logo
26.05. 11:29
Fußball | International
spox
Premier-League-Klub FC Chelsea hat wohl die festgeschriebene Ablösesumme für Ex-Napoli-Trainer Maurizio Sarri bezahlt und steht kurz vor einer Einigung mit dem 59-Jährigen. Nach Goal... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team