News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 11. Juni 2013, 10:24 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

HSV: Calhanoglu verpasst große Teile der Vorbereitung

Hakan Calhanoglu,KSC,3. Liga
Hakan Calhanoglu kommt vom KSC

Hakan Calhanoglu wird nach der -20-WM noch zwei Wochen Urlaub machen, bevor er zur Vorbereitung auf die neue Saison beim Hamburger SV stoßen wird. Hamburgs neuer Sportdirektor Oliver Kreuzer besteht auf die Auszeit für das Mittelfeldtalent. Der Hamburger Morgenpost erklärte Kreuzer: "Hakan hat eine sehr lange, anstrengende Saison hinter sich. So oder so wird Hakan nach der WM zwei Wochen Urlaub machen." Der Sportchef möchte die große Hoffnung für das Hamburger Mittelfeld "nicht gleich verheizen - das könnte sich sonst rächen".

Calhanoglu erst Ende Juli beim HSV

Die U20-WM wird in der Türkei zwischen dem 21. Juni und dem 13. Juli ausgetragen. Sollte Calhanoglu mit der türkischen Mannschaft das Finale erreichen, würde er nach zwei Wochen Urlaub erst am 27. Juli zu seinem neuen Verein stoßen. Der Trainingsauftakt der Hanseaten wäre dann schon vier Wochen her. Calhanoglu absolvierte in der vergangenen Saison 36 Spiele in der Dritten Liga und hatte mit 17 Toren und zwölf Vorlagen maßgeblichen Anteil am Aufstieg des Karlsruher SC in die Zweite Liga.

Autor: Jöran Landschoff

zu "HSV: Calhanoglu verpasst große Teile der Vorbereitung"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
19.01. 17:09
Fußball | Bundesliga
Kingsley Coman
Rekordmeister Bayern München hat noch keine endgültige Entscheidung über die Zukunft des französischen Nationalspielers Kingsley Coman getroffen. Bis Ende April muss der... weiter Logo
19.01. 16:52
Fußball | Bundesliga
Dieter Hecking
Dieter Hecking muss bei seinem ersten Pflichtspiel als Trainer von Borussia Mönchengladbach beim SV Darmstadt 98 am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) auf viele Stammspieler verzichten.... weiter Logo
19.01. 16:46
Fußball | Bundesliga
Ralph Hasenhüttl
Der starke Aufsteiger RB Leipzig zeigt zum Wiederbeginn der Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr im LIVETICKER) gegen Eintracht Frankfurt Respekt vor dem Gegner. "Wer gegen die Bayern... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team