Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Serie A
20:45
Tennis: Australian Open
04:00
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
kommende Live-Ticker:
23
Jan
Tennis: Australian Open
04:00
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hans-Joachim Watzke über Interesse an Pierre-Emerick Aubameyang: 'BVB nie von einem Spieler abhängig'

Zu den Kommentaren14 Kommentare   |   Quelle: sid
04. Januar 2016, 08:48 Uhr
Pierre-Emerick Aubameyang
Pierre-Emerick Aubameyang erzielte bereits 18 Tore in der Bundesliga

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von Borussia Dortmund verfolgt das Werben internationaler Topklubs an Stürmerstar Pierre-Emerick Aubameyang mit großer Gelassenheit. Zum einen habe der Gabuner noch einen Vertrag bis 2020, zum anderen fühlt sich der BVB für den Fall eines Abgangs des in dieser Bundesliga-Saison bereits 18 Mal erfolgreichen Torjägers gut gerüstet.

"Man darf nie den Fehler machen, zu glauben, dass ein Verein wie der BVB von einem Spieler abhängig ist. Wir sind von keinem abhängig", sagte Watzke der Bild-Zeitung: "Als Robert Lewandowski gegangen ist, haben wir auch einen gefunden - und der hat jetzt sogar drei Tore mehr als Lewi auf dem Konto. Wir sind mittlerweile so gut aufgestellt, dass wir immer wieder Ersatzlösungen anbieten können."

Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de


Grundsätzlich sei es, auch vor dem Hintergrund des Interesses von Konkurrenten an Nationalspielern wie Mats Hummels und Ilkay Gündogan aber das Ziel, "dass unsere Mannschaft im Kern zusammenbleibt. Wir wollen sie natürlich alle halten und werden die Argumente, die wir haben, in die Waagschale werfen", sagte Watzke: "Wir haben nicht so viel Geld wie die Topstars in der Premiere League, aber wir haben eine ganze Menge anderer Dinge zu bieten. Unter anderem konnten unsere Spiele gerade in Ruhe Weihnachten feiern." In England gibt es im Gegensatz zur Bundesliga keine Winterpause.

Ein großes Lob sprach der Klubchef für den neuen Trainer Thomas Tuchel aus. Dass dieser so einschlägt, "konnte man in dieser Form absolut nicht voraussetzen. Ich mache das jetzt elf Jahre, und wir reden hier über die zweitbeste Hinrunde, die der BVB jemals gespielt hat. Thomas Tuchel hat Großartiges geleistet." Dortmund belegt nach der Hinrunde Platz zwei, zwar mit acht Punkten Rückstand auf Bayern München, aber auch mit sechs Zählern Vorsprung auf den Dritten Hertha BSC.

zu "Hans-Joachim Watzke über Interesse an Pierre-Emerick Aubameyang: 'BVB ..."
14 Kommentare
Letzter Kommentar:
yox schrieb am 05.01.2016 12:41
@sven: du sprichst es fast aus und siehst es trotzdem nicht:
Bei unserem Kenntnisstand als Nichtinsider ist jeder, der heute in Frage kommt, wohl fast schon zu nahe an seinem Zenit. Der angemessene Ersatz dürfte heute erst noch im Keimen sein. Entwicklung ist das Zauberwort und Instinkt, Überblick und Erfahrung sind die Schlüssel um das Potenzial dafür heute schon zu sehen. Wenn sich das in Zahlen und "Erreichtes" (das Totschlag-Stammtisch-Kriterium) niederschlägt, ist es meist schon zu spät oder / und zu teuer.
Weitere Bundesliga Top News
22.01. 20:18
Fußball | Bundesliga
spox
Lucas Alario ist Bayer Leverkusens Rekordtransfer. Noch ist der Argentinier Ergänzungsspieler im Team von Trainer Heiko Herrlich. Dabei ist Bayer mit Alario unschlagbar. weiter Logo
22.01. 19:02
Fußball | Bundesliga
spox
Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund sollen wohl schon am kommenden Montag die BVB-Profis Marc Bartra und Pierre-Emerick Aubameyang... weiter Logo
22.01. 18:35
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund kam am Freitag gegen die Hertha aus Berlin nicht über ein 1:1 hinaus . Abseits des Platzes dreht sich alles um den möglichen Abgang von Pierre-Emerick Aubameyang, der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team