News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Golf
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: Primera División
19:30
Fußball: Premier League
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:30
Fußball: Regionalliga Nordost
18:00
Fußball: Regionalliga Nord
18:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 30. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Hamburger SV treibt Kaderplanung voran - Zoltan Stieber kommt von Greutehr Fürth

Zu den Kommentaren17 Kommentare   |   Quelle: sid
26. Mai 2014, 19:43 Uhr
Zoltan Stieber
Zoltan Stieber trägt künftig das HSV-Trikot

Der Hamburger SV hat seine Kaderplanung vorangetrieben und Zoltan Stieber von der SpVgg Greuther Fürth verpflichtet. Der ungarische Mittelfeldspieler unterzeichnete in der Hansestadt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2017.

"Wir sind sehr froh, dass sich Zoltan für den HSV entschieden hat. Er ist offensiv sehr flexibel einsetzbar, ist wendig, trickreich und schnell", sagte HSV-Sportdirektor Oliver Kreuzer.

"Der HSV ist ein großer Verein, Hamburg eine große Stadt - und für mich ist es eine große Chance, hier spielen zu dürfen. Ich freue mich auf die nächste Saison in der Bundesliga", erklärte der 25 Jahre alte Offensivallrounder, der mit neun Toren und elf Vorlagen Topscorer der Franken in der abgelaufenen Spielzeit war und in den Relegationsduellen zwischen Hamburg und Fürth zu den auffälligsten Akteuren zählte. Die Ablösesumme soll rund 1,2 Millionen Euro betragen.

Am Sonntag hatten die Mitglieder des HSV für die Ausgliederung der Fußball-Abteilung gestimmt und damit einen Umbruch an der Klub-Spitze eingeleitet. Die neue Fußball-AG muss allerdings noch ins Handelsregister aufgenommen werden - dies soll bis Ende Juni passieren. Erst dann können die neuen Macher auch offiziell ihre Arbeit aufnehmen.



Beiersdorfer im Anflug?

Der jetzige Boss Carl Jarchow soll durch den ehemaligen HSV-Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer (2002 bis 2009) ersetzt werden. "Wir sind uns eigentlich mit ihm einig", sagte Karl Gernandt, designierter Aufsichtsratsvorsitzender der Hamburger.

Nach Stieber soll noch ein weiterer Angreifer kommen, Mittelfeldjuwel Hakan Calhanoglu trotz seiner Wechselabsichten unbedingt gehalten werden. Die Zukunft von Kapitän Rafael van der Vaart ist dagegen weiter offen. "Wir wollen innerhalb von drei Jahren eine solide Mannschaft auf die Beine stellen - mit Nachwuchsspielern auf dem Rasen", sagte Gernandt, "wir wollen in den Transferperioden mit breiter Brust auftreten können, weil die Finanzen geregelt sind." Edelfan Klaus-Michael Kühne hatte zuletzt eine Investition in Höhe von rund 25 Millionen Euro in Aussicht gestellt.

zu "Hamburger SV treibt Kaderplanung voran - Zoltan Stieber kommt von ..."
17 Kommentare
Letzter Kommentar:
UnsHSV schrieb am 27.05.2014 12:43
Ich persönlich weiß auch nicht, was ich von dem Transfer halten soll. Aber ich gehe schon davon aus, dass es eine Co-Produktion von Slomka/Kreuzer war. Ich hoffe es um genau zu sein.

Kreuzer trau ich echt nicht viel zu, egal unter welchen schweren Bedingungen er kam.

Und zum Thema eigene Jugend wirds eigentlich etwas dunkel. Großes Konzept, extra eien Anleihe für das Jugendzentrum %u2013 zweckenfremdet um das Überleben des Vereins zu sichern. Mehr brauch man eigentlich nicht sagen. So schnell kommt da nichts mehr. Ein Maggio und Demirbay sind da schon das Beste.

Ansonsten sehe ich es ähnlich wie meine Vorredner. Die rostigen Eisen in der Mannschaft müssen weg. Westermann und vdv zum Beispiel. Und um mal ganz ehrlich zu sein, hat sich der Herr Adler auch nur noch angepasst. Jaja, seine Verdienste letzte Saison etc... hört mir auf. Der Drobny kann das auch. Echter Luxus eben.

Ich bin auf jeden Fall gespannt was da noch so kommt. HSVplus ist ein guter Anfang. Und wenn man bei Slomka mal auf Kontinuität setzt würde das auch passen.

TRANSFERNEWS

Valencia verpflichtet Juves Simone Zaza fix

Valencia zieht Zaza-Kaufoption

Glatzel wechselt vom FCK nach Heidenheim

FCH sichert sich Stürmer ablösefrei

Fix! Dahoud wechselt von Gladbach zum BVB

Mittelfeld-Talent zieht es nach Dortmund

FCA: Ajeti wechselt endgültig nach St. Gallen

20-Jähriger bleibt in der Schweiz

VfB Stuttgart gibt Hosogai mit sofortiger Wirkung ab

Hosogai wechselt nach Japan

Berater-Treffen! Pep jagt Kolasinac

Schalkes Bosnier weiter begehrt

2. Liga: Club holt Valentini zur neuen Saison

Valentini ablösefrei zum Club

Offiziell: Schweinsteiger wechselt zu Chicago Fire

Schweini in die MLS

Medien: Lacazette mit Atletico einig

Lyons Superstar wird wohl ein Colchonero

Medien: BVB steigt in Semedo-Poker ein

Benfica-Verteidiger auf Dortmunder Radar

Hübner hoffte auf Vallejo-Verbleib bei der Eintracht

Frankfurts Spanier wohl zurück zu Real

Schmadtke: 'Gladbach nicht Teil meiner Lebensplanung'

Kölns Manager über Wechsel zum Erzrivalen

Griezmann: Real oder Barca? 'Ein Traum von klein auf'

Atletico-Torjäger in Europa umworben

Medien: Auch Milan an Kolasinac interessiert

Verlängert Schalkes Eigengewächs oder nicht?

Medien: Napolis Zapata im Visier der Wölfe

Neapolitaner bald beim VfL Wolfsburg?

Dresden verpflichtet Würzburgs Benatelli

Benatelli wechselt von Würzburg nach Benatelli

Offiziell: VfB trennt sich von Großkreutz

Stuttgart reagiert auf Schlägerei des Weltmeisters

United-Urgestein Carrick denkt an Karriereende

Manchester: Carricks Vertrag läuft aus

Nagelsmann spricht über Wagners China-Angebot

TSG-Topstürmer hätte Großverdiener werden können

Medien: Galatasaray an Mandzukic interessiert

Macht Juve Platz für Alexis Sanchez?

Weitere Bundesliga Top News
26.04. 17:21
Fußball | Bundesliga
Davie Selke
Davie Selke schaffte seinen Durchbruch in der Bundesliga einst bei Werder Bremen. 2015 wechselte er zu RB Leipzig. Zuletzt wurde über eine Rückholaktion des 22-Jährigen an die Weser... weiter Logo
26.04. 17:00
Fußball | Bundesliga
Enes Ünal
Enes Ünal ist 19 Jahre alt und gilt als eines der größten Offensiv-Talente der Welt. Der junge Türke steht derzeit bei Manchester City unter Vertrag. Die Citizens haben das Juwel... weiter Logo
26.04. 15:42
Fußball | Bundesliga
FC Ingolstadt
FC Ingolstadt hat die Hoffnung auf den Klassenerhalt trotz Platz 17 und eines schweren Restprogramms noch nicht aufgegeben. Der Glaube an den Ligaverbleib sei "unglaublich groß", sagte... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team