Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
19:00
Fußball: 2. Liga, 14. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Fußball: Regionalliga Bayern
20:00
kommende Live-Ticker:
21
Nov
Fußball: Champions League
18:00
22
Nov
Fußball: Champions League
18:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 12. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Hamburger SV: Johan Djourou bekommt keine harte Strafe

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
28. März 2017, 09:47 Uhr
Johann Djourou
Johann Djourou kommt glimpflich davon

Johan Djourou vom Hamburger SV kritisierte seinen Coach Markus Gisdol in einem Interview zuletzt scharf. Nun gab der HSV die Konsequenzen bekannt und lässt den Abwehrspieler mehr als gnädig davonkommen.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Johan hat eingeräumt, dass bestimmte Passagen seines Interviews ein Fehler waren. Er hat glaubwürdig versichert, dass er der Mannschaft und der Sache nicht schaden wollte",  so der HSV-Sportchef Jens Todt gegenüber der Bild. Weiter fügte er an: "Wir nehmen das an und gehen davon aus, dass sich so etwas nicht wiederholen wird."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

Auf eine Geldstrafe oder Suspendierung verzichteten die HSV-Bosse: "Die Sache ist erledigt. Wir brauchen Ruhe im Abstiegskampf und werden keine Störfeuer dulden", erklärte Sportdirektor Todt.

Der Ex-Kapitän des Bundesliga-Dinos warf in einem Interview mit der Aargauer Zeitung seinem Trainer Markus Gisdol vor, in ihm den Schuldigen für die Misere im November gefunden zu haben. "Es war in einer Zeit, in der die Debatten begannen, ob der Trainer weg muss. Es machte den Eindruck, dass der Trainer das Problem an einen anderen Ort zu verschieben versuchte. Damit die Leute über ein Thema zu reden hatten " also den Captain-Wechsel."



Der Schweizer Nationalspieler wurde im November von Markus Gisdol als HSV-Kapitän abgesetzt, Gotoku Sakai übernahm die Kapitänsbinde.

zu "Hamburger SV: Johan Djourou bekommt keine harte Strafe"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
20.11. 12:37
Fußball | Bundesliga
spox
Werder Bremens Innenverteidiger Niklas Moisander (32) beendet seine Karriere im finnischen Fußball-Nationalteam. Dies teilte sein Klub am Montag mit. weiter Logo
20.11. 12:13
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Augsburg konnte sich bislang auch in der laufenden Saison vom Abstieg distanzieren. Das hat für Kapitän Daniel Baier einen ebenso einfachen wie wichtigen Grund. weiter Logo
20.11. 12:07
Fußball | Bundesliga
spox
Alexander Frei schwang sich einst beim Duell zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 zum Derbyhelden auf. Ein Spiel könnte die Stimmung in Dortmund verändern. Der Stürmer... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team