Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Live
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Tennis: Australian Open
04:00
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
kommende Live-Ticker:
23
Jan
Tennis: Australian Open
04:00
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 19. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Guido Buchwald findet Kritik an Kevin Großkreutz okay: 'Sicher nachvollziehbar'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. Januar 2016, 16:36 Uhr
Guido Buchwald
Guido Buchwald wurde 1990 mit Deutschland Weltmeister

Guido Buchwald, Ehrenratsmitglied beim VfB Stuttgart, hat Verständnis für die heftige Kritik von Bundestrainer Joachim Löw an VfB-Neuzugang Kevin Großkreutz. "Das ist mit Sicherheit nachvollziehbar", sagte der Weltmeister von 1990 bei der Schneefußball-WM in Arosa dem SID: "Wenn es so ist, dass er aus Istanbul immer das ganze Wochenende nach Hause geflogen ist, war das keine tolle Sache. Das muss man einfach so sehen."


Wer wird Deutscher Meister 15/16? - Wetten auf tipp3.de 

Als "Entschuldigung" für den Weltmeister von 2014 gelte aber "die Schwierigkeit, dass er nicht spielen konnte, weil Galatasaray es ein bisschen vermasselt hat. Von daher war er in einer schwierigen Situation und wurde nie so richtig heimisch. Wir hoffen, dass er es nun beim VfB wird". In jedem Fall sei Großkreutz ein Spieler, "der Siegermentalität verkörpert".

Löw hatte am Dienstag erklärt, Großkreutz sei in keinem Fall ein Thema für die EM im Sommer in Frankreich. Er habe nach vielen Eskapaden "nur begrenzt Verständnis dafür, wie er mit seiner Karriere umgegangen ist". Der langjährige Dortmunder Großkreutz war im Sommer zu Galatasaray Istanbul gewechselt, durfte wegen eines formellen Fehlers in der Hinrunde nicht spielen und wechselte im Winter nach Stuttgart.

Zorniger? 'Naiv und zu forsch'

Und auch über Ex-VfB-Trainer Alexander Zorniger gab Buchwald seine Meinung zum besten. "Er war ein bisschen zu forsch und vielleicht ein bisschen naiv", so der Schwabe. "Er hat gedacht, er kann mit einer offensiven Taktik jeden Gegner schlagen. Es hat sich gezeigt, dass es nicht so ist. Die Bundesliga hat eine sehr hohe Qualität, da muss man sich auch auf den Gegner einstellen."

Trotz der schlechten Tabellenlage macht sich Buchwald keine Sorgen um seinen Stammverein. "Ich habe weniger Sorge als im Vorjahr. Damals hatte ich kein gutes Gefühl. Doch diesmal ist es so, dass nach dem Trainerwechsel und dem Sieg gegen Wolfsburg vor der Winterpause wieder eine Siegermentalität zu verspüren ist. Und in Kevin Großkreutz wurde ein Spieler geholt, der das auch verkörpert. Deshalb bin ich recht zuversichtlich, dass der VfB zwischen Platz 10 und 14 endet und den ersten Schritt macht zu besseren Zeiten".

zu "Guido Buchwald findet Kritik an Kevin Großkreutz okay: 'Sicher ..."
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
22.01. 20:18
Fußball | Bundesliga
spox
Lucas Alario ist Bayer Leverkusens Rekordtransfer. Noch ist der Argentinier Ergänzungsspieler im Team von Trainer Heiko Herrlich. Dabei ist Bayer mit Alario unschlagbar. weiter Logo
22.01. 19:02
Fußball | Bundesliga
spox
Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Mannschaft des Bundesligisten Borussia Dortmund sollen wohl schon am kommenden Montag die BVB-Profis Marc Bartra und Pierre-Emerick Aubameyang... weiter Logo
22.01. 18:35
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmund kam am Freitag gegen die Hertha aus Berlin nicht über ein 1:1 hinaus . Abseits des Platzes dreht sich alles um den möglichen Abgang von Pierre-Emerick Aubameyang, der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team