Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 23. Spieltag
  • West Brom
  • 2:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 0:0
  • Leicester
  • Cr. Palace
  • 1:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 1:4
  • West Ham
  • Watford
  • 2:2
  • Southampt.
  • Newcastle
  • 1:1
  • Swansea
  • Tottenham
  • 4:0
  • Everton
  • Bournemth
  • 2:1
  • Arsenal
  • Liverpool
  • 4:3
  • Man City
  • Man United
  • 3:0
  • Stoke
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Gary Neville rechtfertigt Karius-Kritik: 'Nichts persönliches'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. Dezember 2016, 14:44 Uhr
Gary Neville
Gary Neville hat seine Kritik gerechtfertigt

TV-Experte und Ex-Profi Gary Neville hatte Loris Karius im Zuge dessen Unsicherheiten mehrfach kritisiert. Der Torhüter des FC Liverpool reagierte mit Nichtbeachtung auf die Äußerungen des ehemaligen Star-Verteidigers von Manchester United, während sein Trainer Jürgen Klopp hart zurückschoss. Neville glaubt indes, Klopps Reaktion sei der falsche Weg gewesen, da seine Kritik an Karius "nicht persönlich" gemeint war.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat

"Als Karius dieses Zeitungsinterview gegeben hat, wusste ich, dass er wenige später raus aus dem Team sein würde", sagte Neville bei Sky Sunday Supplement. Und weiter: "Ich habe ihm lediglich einen Rat gegeben. Ebenso wie die BBC-Experten Jamie Carragher und Phil Neville, die ebenfalls gesagt haben, dass er ruhig sein soll. Es ist unser Job das zu machen, Debatten zu kreieren."



"Aus meiner Sicht hat das nichts damit zu tun, junge Spieler zu tyrannisieren. Ich stand auch David de Gea einst kritisch gegenüber und er hat gezeigt, dass ich damit falsch lag", verriet Neville weiter und ergänzte: "Es war nichts persönliches gegen Karius, sondern lediglich eine Beobachtung. Meine Aussage, dass er im Team und auf den Rängen Unsicherheit verbreitet, war nicht falsch."

zu "Gary Neville rechtfertigt Karius-Kritik: 'Nichts persönliches'"
0 Kommentare
Weitere International Top News
17.01. 23:45
Fußball | International
spox
Der FC Chelsea hat das Wiederholungsspiel zur dritten Runde des FA Cups erst im Elfmeterschießen gewonnen. Die Blues setzten sich an der Stamford Bridge gegen das Championship-Team... weiter Logo
17.01. 21:47
Fußball | International
spox
Kapitän Fabio Lucioni von Benevento Calcio hat nach einer Dopingsperre Todesdrohungen gegen alle Personen ausgesprochen, die für die Strafe verantwortlich sind. "Ihr wacht morgen früh... weiter Logo
17.01. 20:52
Fußball | International
spox
Im Viertelfinal-Hinspiel der Copa del Rey hat Atletico gegen den FC Sevilla verloren. Die Mannschaft von Diego Simeone musste sich mit 1:2 (0:0) im Wanda Metropolitano geschlagen geben.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team