DFB-Pokal
EM 2020
International
Europa League
Champions League
3. Liga
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
MLB
NFL
NHL
NBA
Ergebnisse
Termine 2022
WM-Stand 2022
Live-Ticker
Ergebnisse
WM 2021
WM 2019
WM 2017
WM 2015
WM 2013
EM 2022
EM 2020
EM 2018
EM 2016
EM 2014
EM 2012
EHF-Pokal
DHB-Pokal
Champions League
2. Bundesliga
Bundesliga
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Kalender
WM-Stände
CHL
Olympia
WM
DEL 2
NHL
DEL
Live-Ticker
Ergebnisse
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
ErgebnisseLive-Ticker
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Ligue 1Serie APrimera DivisionPremier LeagueErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
TorjägerSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
SpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
StatistikSpielplanTabelleErgebnisseLive-Ticker
16.12. 20:00 Uhr
FCB - SCF
Bayern München
2:0
SC Freiburg
Ende
16.12. 20:00 Uhr
H96 - AUG
Hannover 96
2:0
FC Augsburg
Ende
16.12. 20:00 Uhr
HSV - STU
Hamburger SV
0:1
VfB Stuttgart
Ende
16.12. 20:00 Uhr
KÖL - M05
1. FC Köln
0:0
FSV Mainz 05
Ende
17.12. 20:00 Uhr
BVB - WOB
Borussia Dortmund
2:2
VfL Wolfsburg
Ende
17.12. 20:00 Uhr
BMG - BRE
Mönchengladbach
4:1
Werder Bremen
Ende
17.12. 20:00 Uhr
HOF - LEV
1899 Hoffenheim
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
17.12. 20:00 Uhr
SGE - BER
Eintracht Frankfurt
4:4
Hertha BSC
Ende
17.12. 20:00 Uhr
SCP - S04
SC Paderborn
1:2
FC Schalke 04
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Mönchengladbach

Sommer, Y.
Gladbachs Keeper verlebte einen angenehmen Arbeitstag - abgesehen vom Freistoß, bei dem es nichts zu halten gab, musste der Schweizer nur zwei Mal eingreifen und durfte sich die Vorstellung seiner Mannschaft ansonsten bequem anschauen.
Jantschke, T.
Tony Jantschke machte eines seiner besseren Spiele für die Borussia. Immer anspielbereit gewann der Außenverteidiger den Großteil seiner Zweikämpfe, war stets bemüht, auch mal den Pass nach vorne zu spielen und machte seine phasenweise mangelnde Laufbereitschaft mit überragendem Stellungsspiel wieder wett. Hatte die zweitmeisten Ballkontakte in Reihen der Gladbacher.
Brouwers, R.
Wenn der schwächste Abwehrspieler einer Viererkette eine glatte 3 mitnimmt, sagt das viel über die gezeigte Defensivleistung aus. Im Aufbau überwiegend auf Sicherheit bedacht und des Öfteren weit weg von den harten Zweikämpfen war Brouwers dennoch zuverlässig und immer da, wo er bei Bremer Vorstößen gebraucht wurde.
Dominguez, A.
Ähnlich wie seine Nebenleute lebte Dominguez von seinem starken Stellungsspiel, gewann die meisten seiner Zweikämpfe und leistete sich keine gravierenden Fehler. Auch im Spielaufbau versuchte der Spanier immer mal wieder etwas, wobei ihm sein präzises Passspiel zu Gute kam.
Wendt, O.
Oscar Wendt tat heute alles, um seine Ambitionen auf einen Stammplatz zu untermauern. Hatte bei seinem Treffer zwar etwas Glück, dass Caldirola den Ball so schön abfälschte, war ansonsten aber sicher in seinen Zweikämpfen und leistete immer wieder gute Aufbauarbeit im Spiel nach vorne. Nebenbei noch mit den meisten Ballbesitzphasen aller Gladbacher.
Traoré, I.
Ähnliches gilt für Ibrahima Traore. Der Mann aus Guinea holte den Elfmeter zur Führung heraus, prüfte Keeper Wolf später mit einem tollen Schuss aus der Distanz (75. Minute) und leitete den letzten Treffer mit einem tollen Pass aus der eigenen Hälfte ein.
Kramer, C.
Ballhungrig und motiviert, so trat Weltmeister Kramer heute auf - allerdings immer nur phasenweise. Nahm sich relativ viele Auszeiten und war in seinen Zweikämpfen nicht so sicher wie sonst, was er aber mit seinem Treffer, bei dem er sich prima durchsetzte, kaschieren konnte.
Xhaka, G.
Xhaka riss die Partie im Mittelfeld immer wieder an sich, ohne dabei allerdings die entscheidenden Pässe zu spielen. Ließ mit zunehmender Spieldauer ein wenig nach und hatte Pech, dass ein Einsatz am eigenen Sechzehner mit dem Pfiff bestraft wurde, der zum Bremer Treffer führte.
Herrmann, P.
Patrick Herrmann war zwar läuferisch engagiert, das Spiel lief aber über weite Strecken am Mittelfeldmann vorbei. Traute sich zu wenig zu, wenn er mal den Ball hatte - leistete sich allerdings auch keine Fehler und war vor allem in der Breite des Platzes immer anspielbereit.
Kruse, M.

Kruse, M

. : 1,5
Was für ein Auftritt von Max Kruse! War bis zu seiner Auswechslung an fast jeder Offensivaktion der Gladbacher beteiligt, erzielte einen Treffer per souveränem Elfmeter selber und war direkt an der Entstehung zweier weiterer Tore beteiligt. Auch im Passspiel sicher und für einen Offensivmann bissig in seinen Zweikämpfen.
Hrgota, B.
Der Schwede Hrgota zeigte gute Ansätze, was seine Einsatzbereitschaft und Zweikampfstärke anging. Vertändelte den Ball allerdings ab und zu wegen zu umständlicher Ideen, anstatt das Spiel der Borussen schnell zu halten. Bei seinem Treffer da, wo er sein sollte, um Hazards starke Vorarbeit zu verwerten.
Hazard, T.

Hazard, T

. : 2,5
Thorgan Hazard nahm sich seine Rolle als Edeljoker zu Herzen und brachte sofort neuen Schwung ins Spiel der Gladbacher. Vor dem 3:1 mit einem schönen Doppelpass mit Kruse, vor dem 4:1 mit einem tollen Antritt, einer Finte und dem genialen Pass an den langen Pfosten. Dürfte sich für seinen nächsten Einsatz in der Startelf empfohlen haben.