Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
EM 2020
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2020
Termine 2020
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
EM 2020
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
WM 2021
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
18.12. 20:30 Uhr
S04 - HOF
FC Schalke 04
1:0
1899 Hoffenheim
Ende
19.12. 15:30 Uhr
HSV - AUG
Hamburger SV
0:1
FC Augsburg
Ende
19.12. 15:30 Uhr
SGE - BRE
Eintracht Frankfurt
2:1
Werder Bremen
Ende
19.12. 15:30 Uhr
KÖL - BVB
1. FC Köln
2:1
Borussia Dortmund
Ende
19.12. 15:30 Uhr
H96 - FCB
Hannover 96
0:1
Bayern München
Ende
19.12. 15:30 Uhr
ING - LEV
FC Ingolstadt
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
19.12. 18:30 Uhr
STU - WOB
VfB Stuttgart
3:1
VfL Wolfsburg
Ende
20.12. 15:30 Uhr
BER - M05
Hertha BSC
2:0
FSV Mainz 05
Ende
20.12. 17:30 Uhr
BMG - D98
Mönchengladbach
3:2
Darmstadt 98
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 16. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Werder Bremen

Wiedwald, F.
Der Bremer hielt sein Team mit einigen guten Paraden - vor allem gegen Seferovic - im Spiel. Auch sonst war seine Strafraumbeherrschung ordentlich, auch in der Nachspielzeit eilte er gut zurück und verhinderte so den entscheidenden Treffer der SGE. Bei beiden Gegentoren war er absolut machtlos.
Sternberg, J.
Erneut eine Lehrstunde für den jungen Linksverteidiger. Der Youngster hatte große Probleme mit den schnellen Ignjovski und Stendera, die ihm zweimal entwischten. Zudem hatte er Glück, dass sein klares Foul gegen Aigner im ersten Durchgang nicht zu einem Elfmeter führte. Bei beiden Gegentoren wirkte er zudem ebenfalls nicht sicher, auch wenn die Schuld beim 2:1 eher Grillitsch trifft.
Vestergaard, J.
Wie fast jeder Werder-Verteidiger auf dem Platz wirkte Vestergaard ein wenig desorientiert und hatte manchmal Probleme in der Abstimmung mit Lukimya. Beim Gegentor durch Aigner war er ebenfalls nicht gedankenschnell genug, auch wenn er angesichts des groben Patzers durch Grillitsch kaum eine Chance hatte, Aigner zu decken.
Lukimya, A.

Lukimya, A

. : 3,5
Vestergaards Nebenmann spielte ein wenig besser als der Däne, so klärte Lukimya ein paar Mal in brenzligen Situationen souverän. Aber auch er ließ vor allem im zweiten Durchgang zu oft die Frankfurter entwischen, die meistens mit einem langen Ball an der Defensive der Hansestädter vorbei war.
Gebre Selassie, T.
Blasser Auftritt vom Tschechen, der über rechts kaum mal eine Offensivaktion initiierte und wenn dann an Oczipka scheiterte. Defensiv hatte er zwar weniger Probleme als Sternberg, verlor vor dem Ausgleich aber das entscheidende Kopfballduell gegen Meier.
Grillitsch, F.
Im ersten Durchgang noch durchaus aktiv, wenn auch nicht erfolgreich, leistete sich der Österreicher kurz nach der Pause im Duell mit Seferovic den spielentscheidenden Ballverlust. Danach tauchte Grillitsch völlig ab und darf sich einzig darüber freuen, dass sich sein Vertrag angesichts seiner Pflichtspiel-Einsätze automatisch verlängert.
Bargfrede, P.
Offensiv hatte Bargfrede durchaus zweimal die Chance zu einem Treffer, scheiterte aber beide Male an einem Block von Russ. Ansonsten leistete sich Bargfrede im Spielaufbau einige schlimme Fehlpässe und überzeugte auch nicht gerade mit seiner Zweikampfführung.
Fritz, C.

Fritz, C

. : 3,5
Der Werder-Kapitän konnte nach vorne wenig für das Offensivspiel der Gäste tun, leistete sich defensiv aber auch keinen groben Patzer. Dementsprechend unauffällig blieb Fritz über 90 Minuten.
Öztunali, L.
Der Youngster zeigte sich durchaus motiviert und versuchte immer wieder mit Speed nach vorne zu schießen, wurde aber meistens von Oczipka oder Abraham resolut gestoppt. Versuchte in der Schlussphase einige Dribblings, wurde dabei aber meistens von den erfahrenen Gastgebern zurechtgewiesen.
Pizarro, C.
Der Mann ist der Wahnsinn, betrachtet man das Alter des Peruaners. Immer wieder ließ er sich wie Ujah ins Mittelfeld zurückfallen und belebte besonders in der ersten halben Stunde das Spiel der Gäste. Sein Treffer ist schlichtweg überragend und kaltschnäuzig gemacht. Doch ansonsten blieb er allerdings, was Torgefahr angeht, wirkungslos.
Ujah, A.

Ujah, A

. : 3,5
Der Stürmer ließ sich immer wieder ein wenig zurückfallen und legte so speziell im ersten Durchgang einige gute Chancen für seinen Nebenmann Pizarro auf. Nach der Pause blieb er dann doch recht blass, war aber immerhin engagiert.
Garcia, U.

Garcia, U

. : 4,5
Der junge Schweizer sollte im Mittelfeld neben Fritz für Stabilität sorgen, fiel aber eher durch Stellungsfehler und eine späte Entscheidungsfindung beim Pass auf. Immerhin kassierten die Gäste in seiner Einsatzzeit kein Gegentor.
Bartels, F.
Der Mittelfeldspieler kam 20 Minuten vor Schluss für Grillitsch, verpasste es aber, die Offensive der Werderaner nennenswert zu beleben.