News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
18.05. 15:30 Uhr
BVB - HOF
Borussia Dortmund
1:2
1899 Hoffenheim
Ende
18.05. 15:30 Uhr
BMG - FCB
Mönchengladbach
3:4
Bayern München
Ende
18.05. 15:30 Uhr
STU - M05
VfB Stuttgart
2:2
FSV Mainz 05
Ende
18.05. 15:30 Uhr
H96 - DÜS
Hannover 96
3:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
18.05. 15:30 Uhr
FCN - BRE
1. FC Nürnberg
3:2
Werder Bremen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
SCF - S04
SC Freiburg
1:2
FC Schalke 04
Ende
18.05. 15:30 Uhr
AUG - FÜR
FC Augsburg
3:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
18.05. 15:30 Uhr
HSV - LEV
Hamburger SV
0:1
Bayer Leverkusen
Ende
18.05. 15:30 Uhr
SGE - WOB
Eintracht Frankfurt
2:2
VfL Wolfsburg
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

1. FC Nürnberg

Schäfer, R.
Konnte einige Distanzschüsse der Bremer souverän entschärfen. Wurde bei den Gegentreffern von seinen Mitspielern allein gelassen. Vor allem beim Tor von de Bruyne kam Schäfer entschlossen aus dem Kasten, doch er war beim eleganten Heber des Belgiers machtlos. In der 59. Minute stoppte der Schlussmann Petersen mit rustikalen Mitteln im Strafraum, Schiedsrichter Winkmann zeigte jedoch nicht auf den Punkt.
Balitsch, H.
In der ersten Halbzeit mit einigen kleineren Unsicherheiten, beim 0:1 fehlte er in der Mitte. In der zweiten Hälfte jedoch zweikampfstark und mit vielen guten Pässen ins Mittelfeld. Nach seinem Eigentor in Düsseldorf zeigte der Defensivspieler mal wieder eine konzentrierte Leistung.
Nilsson, P.

Nilsson, P

. : 2,5
Steigerte sich wie fast alle FCN-Akteure nach dem Seitenwechsel. Ging giftig in die Zweikämpfe und überzeugte im Spiel nach vorne. Dazu läutete er mit seinem Treffer die erfolgreiche Aufholjagd der Franken ein.
Klose, T.

Klose, T

. : 3,5
In der Defensive konnte er sich selten auszeichnen. Spielte sichere Pässe ins Mittelfeld und wirkte auch am 34. Spieltag konzentriert und motiviert.
Pinola, J.
Energieleistung des Argentiniers, wurde nach 77. Minuten ausgewechselt. War stets anspielbar und ackerte in der Defensive. In einigen Duellen fehlte ihm die Übersicht. Insgesamt eine kämpferische Leistung, mit der er auch einige Mitspieler infizierte.
Mendler, M.

Mendler, M

. : 3,5
Ging entschlossen in die Zweikämpfe, auch wenn in einigen Situationen das Timing nicht stimmte. Zeigte gute Ansätze in der Spieleröffnung. Nach 59. Minuten kam der spätere Torschütze Polter für ihn ins Spiel.
Stark, N.
Fand heute kaum ins Spiel. Spielte nervös und fehlerhaft. Im ersten Durchgang fand er kein probates Mittel gegen die schnellen Attacken der Bremer.
Mak, R.

Mak, R

. : 2
In einigen Zweikämpfen zu halbherzig, dennoch war Mak heute der Matchwinner. Im zweiten Durchgang prägte er das Offensivspiel. Zirkelte die Ecke, die zum 2:1 führte, in den gegnerischen Strafraum. Dazu bereitete er den Treffer von Pekhart vor.
Simons, T.

Simons, T

. : 3,5
Verteilte die Bälle im Mittelfeld, hielt sich streckenweise enorm zurück. Leistete sich jedoch kaum Fehler.
Plattenhardt, M.
Zählte zu den schwächeren Akteuren der Heimelf. Verarbeitete das Leder zu ungenau, viele zu leichtfertige Ballverluste.
Pekhart, T.
Nürnbergs Offensivspieler agierte eher unauffällig. In der Schlussphase glückte ihm jedoch das 3:1.
Polter, S.
Kam in der 59. Minute für Mendler ins Spiel. Wirbelte in der Offensive, blieb jedoch erst glücklos. Aber er enteilte in der Schlussphase seinen Bewachern und traf nach einer Ecke von Mak zur Führung.
zu "Einzelkritik 1. FC Nürnberg Bundesliga Fußball, 34. Spieltag ..."
0 Kommentare