Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-Ticker Ski AlpinWeltcupKalender
Live-Ticker BiathlonWeltcupKalender
Live-Ticker SkispringenWeltcupKalender
Live-Ticker Ski LanglaufWeltcupKalender
Live-Ticker Nordische KombinationWeltcupKalender

Live-Ticker 1. Bundesliga Konferenz, 09.11.2019

08.11. Ende
1. FC Köln
1899 Hoffenheim
09.11. Ende
Hertha BSC
RB Leipzig
09.11. Ende
FSV Mainz 05
Union Berlin
09.11. Ende
FC Schalke 04
Fortuna Düsseldorf
09.11. Ende
SC Paderborn
FC Augsburg
09.11. Ende
Bayern München
Borussia Dortmund
10.11. Ende
Mönchengladbach
Werder Bremen
10.11. Ende
VfL Wolfsburg
Bayer Leverkusen
10.11. Ende
SC Freiburg
Eintracht Frankfurt
Live
Tabelle
Wir bedanken uns für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen noch ein schönes Wochenende. Gleich um 18.30 Uhr kommt es zum Spitzenspiel zwischen Bayern und Dortmund.
Tabelle
Leipzig macht also Druck auf Gladbach und schnappt sich zunächst Platz 2, während Schalke den Sprung auf Rang 3 verpasst und nur mit Dortmund gleichzieht. Union übernachtet durch den Dreier auf Platz 11, Augsburg verlässt die Abstiegsränge und springt auf Rang 15. Paderborn hat weiter die Rote Laterne.
Fazit
Ein torreicher Nachmittag geht zu Ende. Leipzig gewinnt nach 0:1-Rückstand letztendlich souverän in Berlin und feiert den nächsten Sieg mit mindestens vier Toren, während Schalke drei Mal eine Führung aus der Hand gibt und gegen Düsseldorf zwei Punkte verschenkt - Endstand 3:3. Augsburg gewinnt das wichtige Duell gegen Paderborn mit 1:0 und Union Berlin setzt sich in Mainz mit 3:2 durch.
90+6.
alle Spiele
Schluss in der Bundesliga!
90+3.
Mainz - Union
Toooor! MAINZ - Union 2:3. Ja glaubst du es denn?! Brosinski besorgt den Mainzern noch einmal 90 Sekunden Hoffnung! Onisiwo steckt klasse durch auf Brosinski, der über links in den Sechzehner einläuft und flach unten rechts vollstreckt.
90+2.
Hertha - Leipzig
Toooor! HERTHA - Leipzig 2:4. Als es praktisch zu spät ist, sorgen die Hausherren für eine Art Resultatsverbesserung - Selke trifft aus 16 Metern zum 2:4.
90+1.
Hertha - Leipzig
Toooor! Hertha - LEIPZIG 1:4. Laimer zeigt über die linke Seite eine Energieleistung, ist in seinem Vorwärtsdrang nicht zu stoppen. Der Österreicher schafft es in den Sechzehner und zur Grundlinie. Die Hereingabe landet bei Werner, der freistehend aus vier Metern mit dem linken Fuß vollendet.
88.
Mainz - Union
Zum dritten Mal an diesem Abend fordert Mainz einen Elfemeter, aber zum dritten Mal hat Osmers Recht und pfeift ihn nicht. Onisiwo geht zwar im Zweikampf zu Boden, aber das ist zu wenig.
86.
Hertha - Leipzig
Toooor! Hertha - LEIPZIG 1:3. Aus dem Mittelfeld spielt Werner den Ball auf die linke Seite zu Kampl. Im Sechzehner angekommen macht es Kampl schließlich selbst, schlägt einen Haken zur Mitte und schießt aus halblinker Position mit rechts präzise ins lange Eck.
85.
Schalke - Düsseldorf
Toooor! Schalke - DÜSSELDORF 3:3. Hennigs mit dem Dritten! Der frühere Schalker Ayhan lupft den Ball nach Doppelpass mit Hennings in dessen Lauf und dann lupft wiederum der Stürmer vor Nübel das Leder über den Schlussmann hinweg zum 3:3-Ausgleich der Düsseldorfer ins linke Eck.
82.
Hertha - Leipzig
So richtig kommen die Berliner nicht in Schwung. Eine Schlussoffensive deutet sich nicht an. Dafür strahlen die Gastgeber auch einfach zu wenig Gefahr aus. Der letzte Torschuss liegt 25 Minuten zurück. Die Alte Dame wird sich alsbald aufraffen müssen.
81.
Mainz - Union
Toooor! MAINZ - Union 1:3. Mainz ist nochmal da! Onisiwo zeigt ein Lebenszeichen und bringt den Ball aus knapp sechs Metern über die Linie. Niakhate schaltet sich in der Offensive mit ein, zieht entschlossen in den Strafraum und bedient da den Österreicher, der diesmal auch Gikiewicz überwinden kann, obwohl dieser erneut mit einer Hand am Ball ist.
79.
Schalke - Düsseldorf
Toooor! SCHALKE - Düsseldorf 3:2. Serdar sorgt für die dritte S04-Führung! Der Mittelfeldspieler profitiert von einem Abstimmungsproblem in der Düsseldorfer Abwehr und zieht dann aus etwa 18 Metern ab. Adams fälscht den Schuss auch noch ab und so landet er zum 3:2 für Schalke links unten im Eck.
76.
Paderborn - Augsburg
Eine Viertelstunde bleibt den Paderbornern noch. In den letzten Minuten haben die Ostwestfalen einen Gang zugelegt und Augsburg steht inzwischen nur noch tief und konzentriert sich aufs Verteidigen.
74.
Schalke - Düsseldorf
Toooor! Schalke - DÜSSELDORF 2:2. Das ist stark gespielt! Foruna erobert in der eigenen Hälfte den Ball und dann geht die Post ab. Kownacki spielt am Strafraum auf Thommy und der Joker legt den Ball nach links vor das Tor zu Hennings. Dieser muss aus etwa acht Metern Torentfernung nur noch den Fuß hinhalten und schon schlägt es zum 2:2-Ausgleich links oben im Eck ein.
73.
Hertha - Leipzig
Laimer trifft Stark im Gesicht und verursacht mächtiges Nasenbluten. Es wird über einen Elfmeter diskutiert, aber das ist trotz der Folgen zu wenig.
71.
Paderborn - Augsburg
Paderborn kontert im eigenen Stadion: Michel marschiert durchs Zentrum, spielt Antwi-Adjei auf links an und bekommt die Kugel wieder zurück. Er zieht aus der zweiten Reihe ab und der Ball hüpft tückisch vor Koubek auf - trotzdem kann dieser den Ball abwehren.
71.
Schalke - Düsseldorf
Bei der Fortuna kommt Thommy für Zimmer.
70.
Schalke - Düsseldorf
Erster Wechsel bei Schalke: Für Raman kommt Matondo ins Spiel.
69.
Mainz - Union
Polter sieht eine unnötige Verwarnung, weil er zu lange reklamiert und sich dann auch noch blockierend vor den Ball stellt, den sich Maxim zum Freistoß hingelegt hat.
68.
Paderborn - Augsburg
Einen Freistoß aus 30 Metern schießt Sabiri direkt aufs Tor und zwingt Koubek zu einer guten Parade. Der Keeper boxt den Ball zur Seite weg.
67.
Schalke - Düsseldorf
Toooor! SCHALKE - Düsseldorf 2:1. Nach einer Oczipka-Ecke von links steigt Verteidiger Kabak am Fünfmeterraum im Duell mit Adams hoch und versenkt den Ball zur 2:1-Führung für Schalke rechts im Eck. Torhüter Steffen und der auf der Linie stehende Zimmermann können beim wuchtigen Kopfball des Türken nicht mehr rettend eingreifen.
64.
Mainz - Union
Wahnsinn! Mainz lebt. Onisiwo wird zentral am Strafraum angespielt, dreht sich ganz einfach um den Gegenspieler herum und kommt aus zehn Metern frei zum Abschluss, aber Gikiewicz reißt reflexartig den Arm hoch und pariert den Schuss zur Seite weg. Im zweiten Anlauf kommt Brosinksi nochmal zum Schuss aus halbrechter Position, trifft aber aus 13 Metern nur das Außennetz.
62.
Schalke - Düsseldorf
Toooor! Schalke - DÜSSELDORF 1:1. Hennings trifft cool oben links, Nübel ist auf dem Weg ins andere Eck.
62.
Schalke - Düsseldorf
Schalkes McKennie sieht für sein Handspiel auch noch Gelb.
61.
Schalke - Düsseldorf
Elfmeter! Nach Sichtung der TV-Bilder zeigt Schiedsrichter Hartmann auf den Punkt und damit gibt es Handelfmeter für Fortuna Düsseldorf.
61.
Mainz - Union
Nächster Wechsel bei Mainz 05. Boetius verlässt das Spielfeld und wird durch Onisiwo ersetzt. Bringt er nochmal frischen Wind in das Spiel der Gastgeber?
60.
Paderborn - Augsburg
Baumgart wechselt offensiv: Stürmer Sven Michel kommt für Mittelfeldmann Klaus Gjasula.
60.
Schalke - Düsseldorf
Jetzt könnte es Elfmeter geben! McKennie bekommt den Ball an die Hand und zwar weit über Schulterhöhe. Schiedsrichter Hartmann überprüft nun die Situation via Videobeweis.
57.
Hertha - Leipzig
Jetzt zeigt Hertha Initiative. Wolf setzt sich gegen Laimer durch, passt flach von rechts in die Mitte. Die Abwehr von Upamecano gerät zur kurz. Dann legt Dilrosun an der Strafraumgrenze quer, aber Darida bleibt mit seinem Schuss hängen.
54.
Hertha - Leipzig
Nagelsmann reagiert zügig, holt den vom Platzverweis bedrohten Ilsanker vom Feld und bringt dafür Kampl.
53.
Paderborn - Augsburg
Baier bricht auf links durch und flankt zu Finnbogason, der sofort für Vargas ablegt. Den Volleyschuss des Außenstürmers muss Zingerle über die eigene Latte hinweg klatschen.
53.
Schalke - Düsseldorf
Düsseldorfs Morales sieht für eine harte Grätsche gegen Oczipka die erste Gelbe Karte der heutigen Begegnung.
52.
Schalke - Düsseldorf
Latte! Raman kommt links in den Strafraum und hat noch das Auge für den mitgelaufenenen Harit. Der Marokkaner spitzelt das Leder aus etwa sechs Metern an die Latte, bevor Steffen den Nachschuss von Schöpf glänzend pariert.
50.
Hertha - Leipzig
Aufregung nahe der Mittellinie vor den Trainerbänken! Dort foult Ilsanker gegen Dilrosun. Nagelsmann ahnt Schlimmes, doch Storks lässt Gnade vor Recht ergehen und die mögliche Gelbe stecken. Islanker hätte dann mit Gelb-Rot vom Platz gemusst.
52.
Mainz - Union
Schwarz reagiert sofort und bringt Maxim für den bisher schwachen Öztunali.
51.
Mainz - Union
Toooor! Mainz - UNION 0:3. Das ist ja quasi die Wiederholung vom 2:0! Andersson läuft nach der Ecke von Trimmel wieder von hinten ein, setzt sich am kurzen Pfosten gegen den Verteidiger durch und bringt die Kugel per Kopf wuchtig im Tor unter.
49.
Mainz - Union
Parensen kreuzt den Weg des durchstartenden Quaison und bringt ihn damit zu Fall. Klarer Fall für Osmers - Gelbe Karte.
46.
alle Spiele
Es geht weiter!
46.
Paderborn - Augsburg
Baumgart wechselt zur Pause: Holtmann, der eigentlich eine gute erste Hälfte gemacht hat, macht Platz für Antwi-Adjei.
Halbzeitfazit
Schalke führt mit 1:0 gegen Düsseldorf, der FCA liegt nach vergebenem SC-Elfmeter in Paderborn 1:0 vorne. Heiß her ging es in Berlin, wo Mittelstädt die Hertha zunächst mit einem klasse Tor in Führung brachte, anschließend aber Werner einen Handelfmeter verwandelte und Sabitzer mit Beihilfe von Rekik auf 2:1 erhöhte. Union ist in Mainz auf Drei-Punkte-Kurs - die Hauptstädter führen 2:0.
45+4.
alle Spiele
Halbzeit in der Bundesliga!
45+3.
Mainz - Union
Toooor! Mainz - UNION 0:2. Die Nachspielzeit ist eigentlich schon vorbei, aber die Ecke wird noch ausgeführt und Andersson besorgt mit einem wuchtigen Kopfball noch das zweite Tor der Eisernen!
45+1.
Hertha - Leipzig
Toooor! Hertha - LEIPZIG 1:2. Poulsen legt an der Strafraumgrenze mit der Hacke auf Sabitzer ab, der einfach mal draufhält. Rekik ist dazwischen und fälscht das Leder unhaltbar für Jarstein ins eigene Tor ab. Bitter für die Hertha und vor allem für Rekik, der an beiden Toren Schuld ist.
41.
Paderborn - Augsburg
Toooor! Paderborn - AUGSBURG 0:1. Max zirkelt einen Freistoß aus 25 Metern wundervoll über die Mauer. Zingerle ist zwar noch dran, kann den Einschlag aber nicht verhindern.
38.
Hertha - Leipzig
Toooor! Hertha - LEIPZIG 1:1. Werner lässt sich die Chance vom ominösen Punkt nicht nehmen. Der Nationalstürmer trifft flach ins linke Eck, während Jarstein auf die andere Seite unterwegs ist. Für Werner ist das der zehnte Saisontreffer.
38.
Hertha - Leipzig
Elfmeter in Berlin! Mukiele spitzelt den Ball aus kürzester Distanz an die Hand von Rekik. Der VAR gibt den Hinweis und so entscheidet der Unparteiische auf Strafstoß. Eine harte Entscheidung, die aber so in Ordnung geht.
37.
Mainz - Union
Plötzlich tritt Quaison den Sprint gegen Subotic an und bekommt die perfekte Flanke in den Lauf gespielt. Gikiewicz kommt aber herausragend aus seinem Kasten und kann den Schuss des Mainzers aus kurzer Distanz gerade noch abwehren
36.
Paderborn - Augsburg
Augsburg übernimmt langsam die Kontrolle über die Partie: Niederlechner macht den Ball auf rechts fest und wird von hinten von Schonlau gefoult. Der Freistoß bringt dem FCA aber nichts ein.
34.
Mainz - Union
Zentner faustet einen Freistoß der Unioner aus dem Halbfeld aus der Gefahrenzone, allerdings kommt Gentner an den zweiten Ball und versucht es direkt aus der Distanz. Aber auch gegen Gentner bleibt Zentner der Sieger und begräbt den Schuss unter sich.
33.
Schalke - Düsseldorf
Toooor! SCHALKE - Düsseldorf 1:0. Caligiuri schlägt zu! Rechts im Halbfeld spielt er einen starken Doppelpass mit Raman und kombiniert sich so wunderbar rechts in den Strafraum. Der Deutsch-Italiener zieht aus etwa zwölf Metern volley ab und knallt den Ball zur Schalker 1:0-Führung ins lange Eck. Ein klasse Tor!
32.
Hertha - Leipzig
Toooor! HERTHA - Leipzig 1:0. Lukebakio spielt den Ball zu Mittelstädt, der halblinks nicht angegriffen wird. Der Linksfuß darf schalten und walten und schießt dann aus der zweiten Reihe rechts flach ins linke untere Eck. Nichts zu machen für Gulacsi.
30.
Mainz - Union
Toooor! Mainz - UNION 0:1. Ingvartsen besorgt hier die leicht überraschende Führung für die Gäste! Trimmel hat auf der rechten Seite viel zu viel Platz und darf ungestört in den Strafraum flanken. Ingvartsen und Brosinski gehen zum Ball, aber der Unioner ist einen Tick schneller und drückt das Leder aus 14 Metern unten links über die Linie! Letztendlich wird der Treffer aber als Eigentor Brosinski gewertet.
27.
Hertha - Leipzig
Nach wie vor hat RB Leipzig mehr vom Spiel, führt überwiegend den Ball, bekommt es allerdings nicht nach Wunsch zu Ende gespielt. Hertha BSC versucht, hinten den Laden dicht zu halten, und wirkt in den wenigen Kontersituationen zielstrebiger.
26.
Schalke - Düsseldorf
Wieder ist Raman im Mittelpunkt, dieses Mal versucht es der frühere Düsseldorfer nach Balleroberung durch Harit mit einem Solo und zieht anschließend von halblinks aus etwa 20 Metern ab. Der Schuss geht deutlich am Tor vorbei.
25.
Schalke - Düsseldorf
Aus dem Nichts kommen die Schalker nach einer Kenny-Flanke durch Raman zu einer Topchance. Der Belgier spitzelt den Ball an Keeper Steffen vorbei in Richtung linkes Eck, doch Düsseldorfs Zimmer rettet noch deutlich vor der Linie für seinen bereits geschlagenen Keeper.
23.
Hertha - Leipzig
Mittelstädt fällt Mukiele resolut. Das ist in der Tat ein gelbwürdiges Foul. Und Storks ist auch schon mit der entsprechenden Karte zur Stelle.
21.
Mainz - Union
Szalai dreht sich am rechten Strafraumeck um den Gegner herum und zieht aus gut 16 Metern ab, aber Gikiewicz darf sich zum ersten Mal so richtig auszeichnen und verhindert den Einschlag mit einer tollen Parade!
19.
Schalke - Düsseldorf
Die Schalker überbrücken das Mittelfeld immer wieder mit weiten Bällen in die Spitze - bislang ohne Erfolg. Es fehlt die Präzision, sodass Schöpf und Raman nicht zu Torraumszenen kommen.
17.
Hertha - Leipzig
Für einen Einsatz gegen Dilrosun fängt sich Ilsanker eine etwas harte Gelbe Karte ein.
17.
Mainz - Union
Boetius nimmt nach einem schönen Zuspiel von Baku die Kugel auf halbrechter Seite im Strafraum direkt aus der Luft, schießt aber weit drüber.
17.
Paderborn - Augsburg
Holtmann fasst sich aus 20 Metern ein Herz und drischt das Leder einen knappen Meter über Koubeks Kasten hinweg.
16.
Hertha - Leipzig
Urplötzlich bekommen die Gastgeber die erste Chance, weil sich im Gegenangriff Lukebakio gegen Upamecano behauptet und mit einem Pass in die Spitze Darida findet. Der Tscheche hat an der Strafraumgrenze nicht die Nerven, vermag mit seinem Linksschuss Gulacsi nicht zu überwinden.
15.
Mainz - Union
Was für eine Chance für Gentner! Andersson gewinnt im Strafraum nach einem langen Ball das Kopfballduell und legt perfekt ab auf den Ex-Stuttgarter, der aus knapp zehn Metern halbrechts vor dem Kasten das Leder aber doch weit über den Querbalken jagt!
12.
Paderborn - Augsburg
Holtmann spielt einen wunderbaren Steilpass in den Lauf von Mamba, der alleine vor Koubek auftaucht. Aber er nimmt den Ball nicht richtig mit, sondern trifft ihn aus Versehen mit der Hacke - und das Leder springt zu den Augsburger Verteidigern.
11.
Paderborn - Augsburg
Paderborn dominiert die Anfangsphase und lässt auch nach dem verschossenen Elfmeter nicht nach. Der FCA findet bisher fast nicht statt.
10.
Mainz - Union
Schöner Konter der Eisernen über die linke Seite. Lenz treibt die Kugel nach einem Ballgewinn am eigenen Sechzehner nach vorne und findet mit einem schönen Flankenwechsel Trimmel an der rechten Strafraumkante. Der legt volley ab in die Mitte, wo Ingvartsen verlängert, aber Polter verpasst am zweiten Pfosten knapp.
8.
Schalke - Düsseldorf
Schalkes Caligiuri ist nach einem Zusammenprall mit Adams leicht angeschlagen, er kann aber nach kurzer Verschnaufpause auch schon wieder weitermachen.
7.
Paderborn - Augsburg
Gjasula verschießt! Er peilt das rechte untere Eck an, aber Koubek erahnt das und schlägt den Ball zur Seite weg. Es bleibt beim 0:0!
5.
Paderborn - Augsburg
Elfmeter für Paderborn! Der Ball geht herrenlos durch den Augsburger Strafraum, Baier und Framberger können sich nicht einigen, wer ihn nehmen soll, also geht Mamba hin - und wird von Framberger umgetreten. Keine Frage, das ist ein Elfmeter!
4.
Mainz - Union
Osmers greift hier ganz früh durch und zeigt Andrich die Gelbe Karte, aber das auch völlig zu Recht! Der Unioner steigt Szalai mit gestrecktem Bein auf das Sprunggelenk.
2.
Paderborn - Augsburg
Erste gute Aktion von Paderborn: Holtmann setzt sich auf links durch und bringt den Ball flach in den Strafraum. Sieben Meter vor dem Tor steht Pröger sehr frei, aber er trifft die Kugel nicht richtig.
1.
alle Spiele
Es geht los!
Paderborn - Augsburg
Kellerduell in Paderborn! Während der FC Augsburg in dieser Saison auswärts noch keinen Sieg eingefahren hat, durfte Paderborn vor zwei Wochen gegen Düsseldorf erstmals drei Punkte bejubeln. Beim FCA ist der Druck gefühlt also ungleich größer. "Wir müssen uns als Team dagegenstellen und das werden wir gegen Paderborn auch angehen", so Trainer Schmidt. Sollte das nicht gelingen und Augsburg verliert heute mit mehr als einem Tor Unterschied, ist ihnen die Rote Laterne sicher.
Schalke - Düsseldorf
Auch Schalke ist gegen die Fortuna auf Wiedergutmachung aus. Hier geht es aber um das 0:4 vor heimischem Publikum aus der Vorsaison. Doppelpacker Kownacki steht auch heute wieder in der Startelf, vor ihm sind die Knappen gewarnt. Vor Lukebakio und Raman muss sich S04 dafür nicht mehr fürchten - letzterer spielt jetzt sogar für die Schalker und steht heute gegen seinen Ex-Klub in der Startelf. Und doch: Düsseldorf sammelt auch dieses Jahr wieder den ein oder anderen überraschenden Punkt.
Mainz - Union
Mainz hat nach der höchsten Bundesliga-Niederlage der Vereinsgeschichte also einiges gutzumachen, während Union mit breiter Brust antritt. Der FSV musste gegen RB außerdem die siebte Saisonniederlage hinnehmen. Sollte heute die achte folgen, wäre auch das ein neuer Negativ-Meilenstein in der Mainzer Bundesliga-Historie. Dagegen stehen lediglich drei Siege und kein Remis - in Mainz heißt das Motto also bisher "ganz oder gar nicht".
Hertha - Leipzig
Feiert Leipzig heute den nächsten Kantersieg? Die Roten Bullen sind in bestechender Form, schossen in der Liga zuletzt gegen Mainz alle elf Minuten ein Tor und holten in der Champions League gegen Zenit einen souveränen Dreier (2:0). Im Pokal schoss man Wolfsburg mit 6:1 ab. Hinzu kommt, dass die Hertha in der Liga schwächelt. Nach dem 1:1 gegen Bremen musste man sich Hoffenheim (2:3) und Stadtrivale Union (0:1) geschlagen geben.
vor Beginn
Herzlich willkommen in der Bundesliga zur Konferenz des 11. Spieltages.