Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
18:00
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: Australian Open
04:00
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
kommende Live-Ticker:
23
Jan
Tennis: Australian Open
04:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 24. Spieltag
  • Brighton
  • 0:4
  • Chelsea
  • Arsenal
  • 4:1
  • Cr. Palace
  • Stoke
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • West Ham
  • 1:1
  • Bournemth
  • Leicester
  • 2:0
  • Watford
  • Everton
  • 1:1
  • West Brom
  • Burnley
  • 0:1
  • Man United
  • Man City
  • 3:1
  • Newcastle
  • Southampt.
  • 1:1
  • Tottenham
  • Swansea
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Früherer FIFA-Vize vor New Yorker Gericht: Ausgelieferter Alfredo Hawit plädiert auf nicht schuldig

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. Januar 2016, 10:41 Uhr
Alfredo Hawit
Alfredo Hawit plädierte auf nicht schuldig

Der frühere FIFA-Vize Alfredo Hawit hat wenige Stunden nach seiner Auslieferung an die USA in einem New Yorker Gericht auf nicht schuldig plädiert. Der Honduraner, früherer Chef der Fußball-Konföderation CONCACAF für die Nord- und Mittelamerika sowie die Karibik, muss sich im Zuge des Skandals beim Weltverband wegen mehrerer Vergehen vor Gericht verantworten: Verabredung einer Straftat in zwölf Fällen, Überweisungsbetrug, Geldwäsche, Behinderung der Justiz sowie Zeugenbestechung.

Die Anklage fordert eine Kautionshöhe von mindestens vier Millionen Dollar, wegen "hoher Fluchtgefahr" abgesichert durch 500.000 Dollar in bar oder durch Eigentum. Dem 64-Jährigen wird unter anderem vorgeworfen, als Generalsekretär des honduranischen Verbandes zwischen 2008 und 2014 Bestechungsgelder in sechsstelliger Höhe angenommen zu haben. Die Kaution soll am Donnerstag festgelegt werden, wenn Hawit in Brooklyn erneut vor Gericht erscheint.

Alfredo Hawit war am 3. Dezember in Zürich verhaftet worden. Insgesamt sind 16 FIFA-Funktionäre in den USA wegen des Verdachts der Korruption angeklagt. Hawits Tochter und Enkelkind leben in Miami. Am Mittwoch war auch die Auslieferung von Brayan Jimenez (61) beschlossen worden, dem ehemaligen Chef des guatemaltekischen Verbandes.

zu "Früherer FIFA-Vize vor New Yorker Gericht: Ausgelieferter Alfredo ..."
0 Kommentare
Weitere International Top News
22.01. 10:48
Fußball | International
spox
Entwarnung bei Kylian Mbappe : Der französische Nationalspieler, der am Sonntag nach einem heftigen Zusammenprall vom Feld getragen werden musste, gab via Twitter bekannt, dass die... weiter Logo
22.01. 09:40
Fußball | International
spox
Mit einem überzeugenden Sieg gegen Brighton & Hove Albion hat der FC Chelsea wieder in die Spur zurückgefunden. Danach bezog Eden Hazard zu den Wechselgerüchten rund um seine Person... weiter Logo
22.01. 08:40
Fußball | International
spox
Andre Schürrle von Borussia Dortmund könnte in die Premier League zurückkehren. Laut der DailyMail sind Stoke City und Newcastle United interessiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team