Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
Live
Fußball: Serie A
Live
Handball: Champions League
Live
Fußball: Champions League
21:00
21:00
21:00
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Radsport Ergebnisse
Grand Prix Cycliste de Québec
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit
  • 1
  • M. Matthews
  • SUN
  • 5:04:17
  • 2
  • G. van
  • BMC
  • +0:00
  • 3
  • J. Stuyven
  • TFS
  • +0:00
  • 4
  • T. Roosen
  • TLJ
  • +0:00
  • 5
  • P. Konrad
  • BOH
  • +0:00
  • 6
  • Z. Stybar
  • QST
  • +0:00
  • 7
  • A. Vichot
  • FDJ
  • +0:00
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Froome verliert Edelhelfer Porte: Wechsel zum Team BMC

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
01. August 2015, 10:38 Uhr
Richie Porte
Richie Porte (l.) verlässt Team Sky und Tour-Sieger Froome (r.)

Tour-de-France-Sieger Chris Froome verliert seinen Edelhelfer Richie Porte. Der Australier wechselt zur kommenden Saison vom Team Sky zu BMC Racing. Das gab der kalifornische Rennstall am Samstag bekannt. Porte wird bei BMC Nachfolger seines Landsmanns Cadel Evans, der Tour-Sieger des Jahres 2011 hatte seine Karriere im Februar beendet.

"Bereits vor Jahren wäre ich beinahe zum BMC Racing Team gestoßen", sagte Porte, der im Gesamtklassement der Frankreich-Rundfahrt Platz 48 belegt hatte: "Dieses Mal war die Entscheidung keine leichte, jedoch auf jeden Fall die richtige."

Porte (30) hatte bei der Tour dem Briten Froome vor allem in den Pyrenäen geholfen, die Verfolger früh zu distanzieren. 2016 wird er sich das Kapitänsamt bei BMC voraussichtlich mit Tejay van Garderen (USA) teilen, der in diesem Jahr auf Platz drei liegend in den Alpen ausgestiegen war. "Ich freue mich, zu einem Team zu kommen, bei dem ich selbst viele Möglichkeiten bekomme, Rennen zu gewinnen", sagte Porte.

 

zu "Froome verliert Edelhelfer Porte: Wechsel zum Team BMC"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
daRick schrieb am 01.08.2015 12:19
damit wird BMC wieder die Chance haben, den Tour-Titel im kommenden Jahr erringen zu können. Glückwunsch zu diesem Transfer-Coup!
Weitere Radsport Top News
25.07. 17:12
Radsport
spox
Philippe Gilbert stürzte am Dienstag bei der Abfahrt der 16. Etappe, kurz nachdem die Polizei das Feld aufgrund eines Pfefferspray-Einsatzes stoppen musste. Der Belgier brach sich dabei... weiter Logo
24.07. 07:49
Radsport
spox
Nach dem gestrigen Ruhetag beginnt heute in den Pyrenäen die Woche der Entscheidung. Für die kletterstarken Fahrer bietet sich nun eine der letzten Chancen in der Gesamtwertung Boden... weiter Logo
23.07. 07:24
Radsport
spox
Am Montag, den 23. Juli, pausiert die Tour de France. Die Fahrer sammeln Kräfte für die 16. Etappe der Tour, die 218 Kilometer lang sein wird. SPOX verrät euch, wo und wann die Fahrer... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team