Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
17:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Fußball: Europa League
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
Basketball: Euroleague
Fußball: Europa League
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Moskau, Achtelfinale
P. Carreno Busta
3
3
D. Medvedev
6
6
M. Basic
6
6
L. Djere
1
1
P. Kohlschreiber
7
6
3
A. Seppi
6
7
6
F. Krajinovic
6
5
4
R. Berankis
3
7
6
Y. Bhambri
6
5
4
D. Dzumhur
4
7
6
A. Bublik
4
7
6
A. Ramos-Vinolas
6
5
2
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

French Open: Roger Federer ohne Satzverlust in Runde drei - Stan Wawrinka mit Mühe

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
27. Mai 2015, 15:38 Uhr
Roger Federer
Roger Federer ist mühelos in Rund drei eingezogen

Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer steht ohne Satzverlust in der dritten Runde der French Open in Paris. Der 33 Jahre alte Schweizer setzte sich gegen Marcel Granollers aus Spanien 6:2, 7:6 (7:1), 6:3 durch und trifft am Freitag auf den Bosnier Damir Dzumhur.

"Ich habe das Spiel kontrolliert, auch als ich im zweiten Satz mit einem Break in Rückstand lag", sagte Federer, der in Roland Garros 2009 zum bislang einzigen Mal triumphiert hatte: "Ich habe variiert, ich war offensiv und am Netz erfolgreich. Alles in allem bin ich sehr, sehr zufrieden."

Etwas mehr Mühe hatte Federers Landsmann Stan Wawrinka, der in vier Sätzen (6:3, 6:4, 5:7, 6:3) gegen den Serben Dusan Lajovic gewann. Wawrinka bekommt es nun mit Steve Johnson aus den USA zu tun.

 

zu "French Open: Roger Federer ohne Satzverlust in Runde drei - Stan ..."
0 Kommentare
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team