Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
FahrerTeams
SEITE 1 VON 2:
1. Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur
Von: Gunnar Beuth
Datum: 23. September 2012, 16:32 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Premier League
16:00
Skispringen: Engelberg
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:30
Fußball: Klub-WM
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Ski Alpin: Val d Isere
Skilanglauf: Toblach
Nord. Kombi: Ramsau
Biathlon: Annecy
Ski Alpin: Gröden
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Fußball: Premier League
Skilanglauf: Toblach
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Biathlon: Annecy
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Abu Dhabi GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • 1:34:14.062 (1)
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 03.899 (1)
  • 3
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 19.330 (1)
  • 4
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 45.386 (1)
  • 5
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 46.269 (1)
  • 6
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • + 1:25.713 (1)
  • 7
  • S. Perez
  • Force India
  • + 1:32.062 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur

Sebastian Vettel,GP von Singapur,Formel 1
Sebastian Vettel gewann den Großen Preis von Singapur

Sebastian Vettel hat den GP von Singapur gewonnen, der mäßig begann und danach richtig in Fahrt kam. Erst musste Lewis Hamilton seinen Boliden nach einem falschen Teamentscheid abstellen, dann räumte Michael Schumacher Toro Rosso-Pilot Jean-Eric Vergne ab.

Bitter für Hamilton, der bis dato in Führung gelegen und sich aufgemacht hatte, den Abstand zu WM-Spitzenreiter Fernando Alonso weiter zu verkürzen. Das Problem war schon Tags zuvor bekannt, ein Wechsel des Getriebes aber wohl ob der daraus resultierenden Zurückstufung nicht durchgeführt worden. Gut für Sebastian Vettel, der vor Jenson Button und Fernando Alonso gewann.

Lewis Hamilton erobert die Pole Position

Lewis Hamilton hatte sich im Vorfeld des GP von Singapur die Pole Position gesichert. Der McLaren Pilot durfte damit zum fünften Mal in dieser Saison von Platz eins starten. Das war nach den guten Leistungen im Training von Sebastian Vettel nicht erwartet worden. Der Red Bull-Fahrer musste mit Rang drei leben, der WM-Führende Fernando Alonso ging als Fünfter ins Rennen.

Für Hamilton eine perfekte Ausgangslage, da der Kurs nicht unbedingt für stetige Überholmanöver ausgelegt ist. Besonderes Augenmerk wurde auf die Strategie gelegt, da die Boxengasse in Singapur sehr lang ist und nur mit 60 km/h befahren werden darf. Hier galt es also, mit wenig Stopps auszukommen, um nicht unnötig Zeit (knapp 30 Sekunden pro Stopp) auf die Konkurrenz zu verlieren.

Lewis Hamilton verteidigt Spitzenposition

"Ich glaube, ein Stopp wäre hier eine sehr mutige Strategie. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es irgendjemand probieren wird", hatte McLaren-Teamchef Martin Whitmarsh bei motorsport-total.com erklärt. Seine McLaren starteten wie alle anderen Top-Ten-Teams auf Supersoft und Lewis Hamilton konnte seine Spitzenposition trotz eines mäßigen Starts verteidigen.

Pastor Maldonado, der überraschend auf Rang zwei gefahren war, musste hingegen Sebastian Vettel sowie Jenson Button passieren lassen. Bei 30 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit wurde Michael Schumacher auf Platz zehn liegend dann schnell darum gebeten, dass Auto zu kühlen und sich aus dem Windschatten von Nico Rosberg zu verabschieden.

Sechs Runden waren absolviert, als Hamilton und Vettel sich schon deutlich - gut sechs Sekunden - vom Rest des Feldes hatten absetzen können. Ab Runde elf kamen die Fahrer dann nach und nach in die Box, um sich härtere Reifen zu holen. Langsam sortierte sich das Feld wieder und Hamilton lag knapp vor Vettel und Button, der als letzter der Top-Drei in der Box war.

SEITE 1 VON 2:  Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur
zu "Formel 1: Sebastian Vettel gewinnt den Großen Preis von Singapur"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Vettel schrieb am 24.09.2012 17:55
Vettel und Button kamen gleichzeitig zum zweiten Boxenstopp. Vettel hatte da überhaupt keinen Vorteil durch die SC-Phasen und das frühzeitig beendete Rennen.

Einen Vorteil hatte eher Alonso (wieder mal in Singapur, gell?). Der hätte nämlich unmöglich 30 Runden im Renntempo fahren können ohne nochml zu stoppen oder nach hinten durchgereicht zu werden.
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport