Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
17:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • West Ham
  • -:-
  • Brighton
  • Chelsea
  • -:-
  • Watford
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Man United
  • Newcastle
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Man City
  • -:-
  • Burnley
  • Stoke
  • -:-
  • Bournemth
  • Swansea
  • -:-
  • Leicester
  • Southampt.
  • -:-
  • West Brom
  • Everton
  • -:-
  • Arsenal
  • Tottenham
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FIFA: Südafrika bestätigt Zahlung von 10 Millionen Dollar

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
31. Mai 2015, 14:29 Uhr
FIFA
Die FIFA reagiert auf die wachsende Kritik

Danny Jordaan, Präsident des südafrikanischen Verbandes SAFA, hat die im Zuge der Korruptionsermittlungen gegen Funktionäre des Weltverbandes FIFA aufgetauchte Zahlung von zehn Millionen US-Dollar (9,1 Millionen Euro) bestätigt. Es sei aber kein Bestechungsgeld gewesen, sagte Jordaan der Zeitung Sunday Independent.

Die Summe war nach der Ernennung Südafrikas zum WM-Ausrichter für das Jahr 2010 geflossen. Laut Jordaan (damals Chef des Organisationskomitees) an Verbände in Nord- und Zentralamerika sowie der Karibik zur Förderung der dortigen Fußball-Entwicklung. Präsident der betroffenen Konföderation CONCACAF war zu dieser Zeit der von den US-Behörden angeklagte Jack Warner. Überwiesen worden waren die zehn Millionen Dollar direkt über die FIFA im Rahmen der Gelder, die für die WM-Ausrichtung gezahlt wurden.



"Ich habe niemals Bestechungsgelder gezahlt oder angenommen", sagte Jordaan. Die Entscheidung für Südafrika fiel 2004, das Geld wurde laut Jordaan 2008 überwiesen. "Wie hätten wir denn mit einer vier Jahre später gezahlten Summe bestechen sollen?"

Am Mittwoch hatte US-Justizministerin Loretta Lynch erklärt, im Zuge der Vergabe sei es zu Schmiergeldzahlungen gekommen. Laut US-Anklageschrift zahlten südafrikanische Offizielle mehr als zehn Millionen Dollar und übergaben eine Aktentasche mit Banknoten im Wert von 10.000 Dollar in Paris. Ein "wesentlicher Teil" dieser Gelder soll an den ehemaligen FIFA-Vizepräsidenten Warner (Trinidad und Tobago) geflossen sein. Ein Dokument enthülle, dass Warner Beziehungen zu südafrikanischen Fußball-Offiziellen pflegte.

Warner hatte sich nach den von den USA beantragten Festnahmen mehrerer seiner Ex-Funktionärskollegen vor dem FIFA-Kongress in Zürich in seiner Heimat der Polizei gestellt. Gegen eine Kaution von umgerechnet 360.000 Euro konnte der frühere Ticket- und Fernsehrechtehändler das Gefängnis wieder verlassen. Über Warners Auslieferung an die USA, wo ihm die Justiz Betrug und Geldwäsche zur Last legt, soll voraussichtlich im Juli eine Entscheidung fallen.

zu "FIFA: Südafrika bestätigt Zahlung von 10 Millionen Dollar"
0 Kommentare
Weitere International Top News
20.10. 12:25
Fußball | International
spox
Der SSC Neapel hat in dieser Serie-A-Saison noch keinen einzigen Punkt abgegeben und trifft am Samstag (20.45 Uhr live auf DAZN und im LIVETICKER ) auf den ersten Verfolger Inter... weiter Logo
20.10. 11:14
Fußball | International
spox
Anfang August wechselte Neymar für die Weltrekordablöse von 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain. Bereits rund sechs Wochen zuvor informierte der Selecao-Star... weiter Logo
20.10. 10:26
Fußball | International
spox
Der FC Barcelona hat offenbar ein Auge auf Harry Kane und Christian Eriksen von den Tottenham Hotspur geworfen. Billigere Alternativen kämen wohl aus der Bundesliga, eine soll Timo... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team