Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 14. September 2012, 16:24 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 10 Kommentare
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Alta Badia
09:30
Ski Alpin: Val d Isere
10:30
Skilanglauf: Toblach
11:30
Nord. Kombi: Ramsau
11:30
Biathlon: Annecy
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
13:30
Skilanglauf: Toblach
13:30
Skispringen: Engelberg
14:00
Eishockey: DEL, 32. Spieltag
14:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
14:30
Biathlon: Annecy
14:30
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Basketball: BBL, 13. Spieltag
15:00
Fußball: Premier League
15:15
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
15:30
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: tipico Bundesliga
16:30
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Premier League
17:30
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:30
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Darts: WM
21:00
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FC Bayern München: Präsident Hoeneß will keinen Streit mit dem BVB

Fußball,Supercup,Hoeneß,Sammer
Uli Hoeneß relativierte seine Aussagen

FC Bayern München-Präsident Uli Hoeneß hat seine Äußerungen, der BVB sei eine "relativ regionale Sache" und der FC Bayern ein "Global Player" gegenüber dem Sender Sky Sport News HD relativiert. Er habe mit seinen Aussagen die "guten Leistungen" der Dortmunder "absolut nicht herabwürdigen wollen". Zuvor hatte BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke gegenüber der Bild Hoeneß Äußerungen mit den Worten: "Es ist völlig klar, dass die Bayern beim Bekanntheitsgrad im Ausland deutlich vor Borussia Dortmund liegen. Aber dieser Riesen-Vorsprung ist geschmolzen", kommentiert.

zu "FC Bayern München: Präsident Hoeneß will keinen Streit mit dem BVB"
10 Kommentare
Letzter Kommentar:
Leo schrieb am 17.09.2012 12:25
@Peter: Naja, so richtig sympathisch finden sich die Dortmunder nur noch selber - nicht zuletzt, weil man seine "Sympathie" ja auch so zur Schau stellt.

Natürlich ärgert sich Hoeness über die titellosen Jahre der Bayern - keine Frage - trotzdem war seine Aussage sachlich richtig! Wie es zu dieser Aussage kam ( also welcher Reporter Ihn in welcher Form welche Frage gestellt hat, spielt ja auch immer eine gewisse Rolle!) kann ich nicht beurteilen.

Und zum Thema "global nix zu melden": Solche Aussagen machen einen so richtig sympathisch. Bingo. Du hast das echt raus.
In 3 Jahren 2 mal CL-Finale. Aktuell Platz 2 im UEFA-Ranking. Willst du mir sagen, daß der amtierende CL-Sieger im halbfinale gegen Barca das bessere Team war? Oder daß Chelsea im Finale das bessere Team war?? Bevor man hier auf den Hoeness einhackt, sollte man sich vielleicht auch mal selber überlegen, was man so von sich gibt.

Naja, ist ja auch schnurz. Leider wird der BVB auch heuer wieder Meister werden, weil man in seiner CL-Gruppe ein Spiel nach dem anderen verkacken wird. Ich hoffe, man ist zumindest im Stande, Ajax hinter sich zu lassen - so daß man nicht ähnlich beschämend wie im Vorjahr abschneidet.

Weitere Bundesliga Top News
17.12. 00:04
Fußball | Bundesliga
spox
Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich zur Trainerfrage beim BVB geäußert. In zehn Jahren will Dortmunds Chef zudem dahin kommen, dass der BVB vom... weiter Logo
16.12. 21:59
Fußball | Bundesliga
spox
Der FC Bayern München wird am Mittwoch im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Borussia Dortmund (20.45 Uhr im LIVETICKER ) auf Mats Hummels zurückgreifen können. Der Innenverteidiger wurde... weiter Logo
16.12. 21:52
Fußball | Bundesliga
spox
Uli Hoeneß hat bei einem Treffen mit dem Fanclub Schießamer Red-White Dynamite die Grenzen der bayerischen Transfermöglichkeiten abgesteckt. Über Jupp Heynckes schwärmte der Boss... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team