Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
SEITE 1 VON 2:
1. FC Bayern München feiert 6:1-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart
Von: Henning Schulz
Datum: 02. September 2012, 19:29 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 20 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
18:00
Ski Alpin: Alta Badia
18:30
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
20:30
Darts: WM
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
kommende Live-Ticker:
19
Dez
Ski Alpin: Courchevel
10:30
Fußball: DFB-Pokal
18:30
20
Dez
Ski Alpin: Courchevel
18:00
Fußball: DFB-Pokal
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 
31.08. 20:30 Uhr
M05 - FÜR
FSV Mainz 05
0:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
01.09. 15:30 Uhr
S04 - AUG
FC Schalke 04
3:1
FC Augsburg
Ende
01.09. 15:30 Uhr
LEV - SCF
Bayer Leverkusen
2:0
SC Freiburg
Ende
01.09. 15:30 Uhr
BRE - HSV
Werder Bremen
2:0
Hamburger SV
Ende
01.09. 15:30 Uhr
FCN - BVB
1. FC Nürnberg
1:1
Borussia Dortmund
Ende
01.09. 15:30 Uhr
HOF - SGE
1899 Hoffenheim
0:4
Eintracht Frankfurt
Ende
01.09. 18:30 Uhr
DÜS - BMG
Fortuna Düsseldorf
0:0
Mönchengladbach
Ende
02.09. 15:30 Uhr
WOB - H96
VfL Wolfsburg
0:4
Hannover 96
Ende
02.09. 17:30 Uhr
FCB - STU
Bayern München
6:1
VfB Stuttgart
Ende

FC Bayern München feiert 6:1-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart

Thomas Müller, Franck Ribery, FC Bayern München
Thomas Müller und Franck Ribéry bejubeln einen Treffer

Der FC Bayern München hat mit einem beeindruckenden 6:1 (3:1) über den VfB Stuttgart die Tabellenführung in der Bundesliga zurückerobert. Ohne Arjen Robben, aber dafür mit Bastian Schweinsteiger und für kurze Zeit auch Javi Martinez nahm der FC Bayern den Gegner förmlich auseinander.

Mit Schweinsteiger, aber ohne Robben, der mit einer Erkältung pausieren musste, trat der FC Bayern im Süd-Schlager gegen den VfB an. Auch Neuzugang Martinez musste zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. Gleiches galt für Xherdan Shaqiri, für den Franck Ribéry in der Startaufstellung stand. VfB-Trainer Bruno Labbadia vertraute der gleichen Startelf, die bei Dinamo Moskau ein 1:1 für den Einzug in die Europa League holte.

Die erste Großchance gehörte dem VfB (4. Minute). Martin Harnik drang mit dem Ball in den Strafraum ein, zog ab, doch Manuel Neuer lenkte den Ball wohl noch mit den Fingerspitzen an die Latte und verhinderte so die frühe Führung für die hochmotivierten Schwaben.

Toni Kroos schaltet in der Zentrale des FC Bayern

Danach erhöhte der FC Bayern aber den Druck, vor allem Toni Kroos behagte die Position im zentralen Mittelfeld und er nutzte seine Freiheiten, das Spiel zu gestalten. Es dauerte aber bis zur 24. Minute, bis der FC Bayern seine erste gute Gelegenheit hatte. Thomas Müller und Kroos kombinierten sich durch die VfB-Abwehr und gaben den Ball an Luiz Gustavo, doch dessen Schuss strich knapp am Tor vorbei.

Der erste Treffer der Partie fiel auf der Gegenseite. Nach einem Freistoß von Artur Boka von der linken Seite landet der Ball bei Martin Harnik, der aus abseitsverdächtiger Position volley die Führung für den VfB Stuttgart erzielen konnte (25.). Der FC Bayern München antwortete mit einem Doppelschlag.

Doppelschlag bringt den FC Bayern in Führung

Zunächst war Müller erfolgreich, der nach einer Flanke von Mario Mandzukic erst an VfB-Keeper Sven Ulreich scheiterte, doch den Abpraller dann noch im Netz unterbrachte (32.), dann war es nur 73 Sekunden später Kroos, der mit einem satten Schuss aus halblinker Position Ulreich keine Chance ließ (34.).

SEITE 1 VON 2:  FC Bayern München feiert 6:1-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart
zu "FC Bayern München feiert 6:1-Kantersieg gegen den VfB Stuttgart"
20 Kommentare
Letzter Kommentar:
FCB-Fan schrieb am 04.09.2012 22:28
@ mushiflo

Sorry, aber wieso geläutert?
Die vergangene saison habe ich nur als Beispiel genannt, weil sie noch am ehesten in Erinnerung geblieben ist.
Meine Aussagen sind auch nicht nur auf den FCB gemünzt, sondern auf letztlich alle Teams.

Ich mag weder das großspurige Gelaber von MöchtegernFans aus dem BayernLager, noch das sinnfreie Gesülz der Bayernbasher.
Ist halt eine Frage der Fairness.
mal ganz davon ab, dass alles zweifach zurück kommen kann, wenn´ s schief geht;-)


Mit Läuterung hat das jedenfalls wenig zu tun - die Quote der Bayernfans, die in der Lage ist Dinge sinnig zu artikulieren und denen nicht die Blödheit aus den Ohren quillt ist -Überraschung!- nicht geringer als woanders.
Gibt halt nur in der Zahl mehr - dafür gibt es aber auch mehr unkonstruktive "Kritiker"...
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport