Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Champions League
17:30
Fußball: Regionalliga Südwest
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
23
Aug
Handball: DHB-Supercup
19:00
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Swansea
  • 0:4
  • Man United
  • Bournemth
  • 0:2
  • Watford
  • Southampt.
  • 3:2
  • West Ham
  • Liverpool
  • 1:0
  • Cr. Palace
  • Leicester
  • 2:0
  • Brighton
  • Burnley
  • 0:1
  • West Brom
  • Stoke
  • 1:0
  • Arsenal
  • Huddersfd.
  • 1:0
  • Newcastle
  • Tottenham
  • 1:2
  • Chelsea
  • Man City
  • 1:1
  • Everton
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Eredivise: Ajax Amsterdammacht Titelrennen wieder spannend

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
02. April 2017, 16:49 Uhr
Ajax
Ajax schlägt Feyenoord souverän

Der niederländische Rekordmeister Ajax Amsterdam hat den Titelkampf wieder spannend gemacht. Der Viertelfinalgegner von Schalke 04 in der Europa League besiegte im Klassiker der Eredivisie den Tabellenführer Feyenoord Rotterdam mit 2:1 (2:0) und verkürzte den Rückstand auf den Erzrivalen auf drei Punkte.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Lasse Schöne brachte die Gastgeber mit einem Freistoß aus 35 Metern unter die Latte nach nur 53 Sekunden in Führung. David Neres schloss eine sehenswerte Kombination mit dem 2:0 ab (36.). Michiel Kramer verkürzte für die Gäste (90.+2).



Der ehemalige Bundesligaprofi Heiko Westermann kam nicht zum Einsatz. Ajax trifft am 13. und 20. April in der Runde der letzten Acht in der Europa League auf Schalke.

zu "Eredivise: Ajax Amsterdammacht Titelrennen wieder spannend"
0 Kommentare
Weitere International Top News
21.08. 23:55
Fußball | International
spox
Der zweite Spieltag der Primera Division steht ganz im Zeichen des ersten echten Prüfsteins für Real Madrid . Das Star-Ensemble um den gesperrten Cristiano Ronaldo empfängt am... weiter Logo
21.08. 23:02
Fußball | International
spox
Der 3. Spieltag der Premier League endet mit einem echtem Kracher: An der Anfield Road kommt es am Sonntag zum prestigeträchtigen Duell zwischen dem FC Liverpool und dem FC Arsenal (um... weiter Logo
21.08. 22:00
Fußball | International
spox
Der Präsident von Olympique Marseille , Jacques-Henri Eyraud, hat einen Transfer von Diego Costa vom FC Chelsea zu den Südfranzosen nicht ausgeschlossen. "Nichts ist unmöglich",... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team