News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Basketball: Euroleague
18:45
Eishockey: DEL
19:30
Fußball: Champions League
20:45
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team
 

Entscheidung über Zukunft des Hamburger SV steht an

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
25. Mai 2014, 12:28 Uhr
Carl Edgar Jarchow
Carl Edgar Jarchow könnte vor dem Aus stehen

Über 8000 stimmberechtigte Mitglieder werden im Laufe des Sonntags über die Zukunft des Hamburger SV entscheiden. Bei der Mitgliederversammlung steht die mit Spannung erwartete Abstimmung über die Reforminitiative HSVPlus im Mittelpunkt. Die Pläne sehen vor, die Lizenzspielerabteilung aus dem Gesamtverein auszugliedern und nach dem Vorbild des FC Bayern in eine Aktiengesellschaft umzuwandeln.

Danach könnten bis zu 24,9 Prozent der Anteile an strategische Partner verkauft werden. Den HSV plagen Verbindlichkeiten in Höhe von 100 Millionen Euro. Milliardär und Edelfan Klaus-Michael Kühne hatte im Vorfeld unter der Bedingung der Ausgliederung bereits seine Unterstützung in Höhe von rund 25 Millionen Euro angedeutet. Dreiviertel der Mitglieder müssen für HSVPlus stimmen, um die Reform umzusetzen. Eine Entscheidung wird nicht vor 17.00 Uhr erwartet.



Hamburger SV als Sanierungsfall

"Der HSV ist ein Sanierungsfall", hatte Karl Gernandt, Vertrauter des steinreichen Edelfans Klaus-Michael Kühne und designierter Aufsichtsratsvorsitzender der Hamburger, vor der Abstimmung gesagt. Gernandts größter Trumpf im Ringen um die Macht ist neben den Kühne-Millionen ein alter Bekannter an der Elbe: Dietmar Beiersdorfer soll als neuer starker Mann den HSV zurück zum Erfolg führen. "Er ist der einzige deutsche Fußball-Manager, der internationale Anerkennung genießt", sagte Gernandt. Neben Beiersdorfer soll ein Finanzfachmann und Sanierer im neuen zweiköpfigen Vorstand einer möglichen HSV-Fußball-AG sitzen.

Eines ist sicher: Sollte HSVPlus umgesetzt werden, bleibt bei dem Bundesliga-Dino eine Woche nach der Rettung im Abstiegskampf kein Stein auf dem anderen. Für den bisherigen Vorstandschef Carl Jarchow wäre wohl ebenso kein Platz mehr an der Spitze wie für den amtierenden Sportchef Oliver Kreuzer. "Es werden einige nicht mehr dabei sein, die bisher eine gewisse Routine darin hatten, über den HSV zu sprechen", sagte Gernandt.

zu "Entscheidung über Zukunft des Hamburger SV steht an"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
HSVDino schrieb am 25.05.2014 13:35
Insider-Gerüchten zufolge wird es eine 98 prozentige Zustimmung geben, denn jeder will die Kühne-Millionen die den HSV wieder zum besten Team Europas machen werden, zwei Star-Transfers und in der BuLi haben wir keinerlei Konkurrenz mehr, unser Team muss nur punktuell perfektioniert werden.

Zieht euch warm an !
Weitere Bundesliga Top News
07.12. 13:20
Fußball | Bundesliga
Julian Nagelsmann
Trainer Julian Nagelsmann vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim will den Nimbus der Unbesiegbarkeit bis zur Winterpause keinesfalls einbüßen. "Wir haben noch drei Spiele. Wenn wir neun... weiter Logo
07.12. 12:12
Fußball | Bundesliga
Ralph Hasenhüttl
Kaum jemand dürfte die Methoden von RB Leipzigs Ralph Hasenhüttl so gut kennen wie Michael Henke. Der Ex-Co-Trainer beim FC Ingolstadt steht am Wochenende seinem ehemaligen... weiter Logo
07.12. 11:34
Fußball | Bundesliga
Ralf Rangnick
Welche Mannschaft hätte nicht gerne Lionel Messi und Cristiano Ronaldo in seinem Team" RB Leipzig jedenfalls nicht. Laut Sportdirektor Ralf Rangnick sind die beiden Superstars zu alt... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team