Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Live
Fußball: Regionalliga Nord
Live
Fußball: Premier League
13:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
14:00
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Fußball: tipico Bundesliga
16:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Basketball: Länderspiel
17:30
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Primera División
18:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Tennis: Masters Cincinnati
20:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
01:00
Fußball: Regionalliga Nordost
13:30
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Regionalliga Südwest
14:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
Tennis: Masters Cincinnati
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, 17.08.
  • Utrecht
  • 1:0
  • Zenit
  • Limassol
  • 3:2
  • Midtjylld.
  • Krasnodar
  • 3:2
  • RS Belgrad
  • Borisov
  • 1:1
  • Olexandrij
  • Zagreb
  • 1:1
  • Sk. Korca
  • Hafnarfj.
  • 1:2
  • SC Braga
  • PAOK
  • 3:1
  • Östersund
  • V. Skopje
  • 2:0
  • Fenerbahce
  • Vik. Plzen
  • 3:1
  • Larnaka
  • Rasgrad
  • 2:0
  • Suduva
  • Panathin.
  • 2:3
  • Bilbao
  • Altach
  • 0:1
  • Maccabi TA
  • Legia
  • 1:1
  • FC Sheriff
  • Ajax
  • 0:1
  • Rosenborg
  • Domzale
  • 1:1
  • Marseille
  • Constanta
  • 1:3
  • Salzburg
  • Brügge
  • 0:0
  • AEK Athen
  • Osijek
  • 1:2
  • Austria
  • AC Mailand
  • 6:0
  • Shkendija
  • Partizan
  • 0:0
  • Videoton
  • Everton
  • 2:0
  • Haj. Split
  • Maritimo
  • 0:0
  • Kiew
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

EL: 3:3! Ludogorets schockt fahrlässiges Lazio

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
27. Februar 2014, 21:00 Uhr
lazio,klose
Lazio schied überraschend aus

Am Ende reichte auch der Treffer von Miroslav Klose Lazio Rom nicht. Bei Ludogorets Rasgrad holten die Römer nur ein 3:3 (0:1) und schafften trotz mehrfacher Führung den Sprung ins Achtelfinale der Europa League nicht. Juninho Quixada sicherte den Bulgaren mit einem kuriosen Treffer den Einzug in die nächste Runde, beide Teams leisteten sich Patzer in der Defensive.

Ludogorets Rasgrad - Lazio Rom 3:3 (0:1), Hinspiel: 1:0
Tore: 0:1 Balde (1.), 0:2 Perea (54.), 1:2 Bezjak (67.), 2:2 Zlatinski (78.), 2:3 Klose (82.), 3:3 Juninho Quixada (88.)

Was für eine irre Schlussphase! Zwei Mal sah Lazio wie der sichere Sieger aus, doch Ludogorets kam zurück. Acht Minuten vor Schluss hatte Miroslav Klose die Römer in Führung gebracht: Die Abwehr der Hausherren unterschätzte einen langen Ball von der Mittelinie, Lucas Biglia stahl sich dahinter davon und köpfte aus wenigen Metern. Vladislav Stoyanov konnte noch parieren, Miroslav Klose staubte aber zum 2:3 ab und Lazio schien schon in der nächsten Runde.

Doch das letzte Wort sollte den Bulgaren gehören. Wie bei einer Kopie des vorherigen Treffers unterschätzte auch Lazios Abwehr einen langen Pass, die Innenverteidiger waren sich nicht einig und so spitzelte Juninho Quixada den Ball an Federico Marchetti vorbei zum Ausgleich. Dabei hätte es zu dieser Schlussphase aus Lazios Sicht nie kommen dürfen. Keita Balde hatte die Italiener in der ersten Minuten aus spitzem Winkel in Führung gebracht, Perea erhöhte nach einem Konter durch die Beine von Stoyanov.

Allerdings zog sich Lazio anschließend zu sehr zurück und Ludogorets kam besser in die Partie. Roman Bezjak kam aus spitzem Winkel zum Schuss, der abgefälschte Ball fiel hinter Marchetti in die lange Ecke (67.) und elf Minuten später patzte Lazios Keeper dann selbst: Hristo Zlatinski hielt aus 25 Metern drauf, Marchetti bekam den Ball nicht unter Kontrolle und die Kugel dopste hinter der Linie auf. Nach Kloses Treffer schien Lazio dennoch gerettet, der nächste Patzer in Lazios Defensive war dann aber einer zu viel.

Autor: Adrian Bohrdt

zu "EL: 3:3! Ludogorets schockt fahrlässiges Lazio"
0 Kommentare
Weitere Europa League Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team