Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
18:30
Basketball: Länderspiel
18:30
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
20:30
Tennis: Masters Cincinnati
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Tennis: Masters Cincinnati
22:00
Fußball: Primera División
22:15
Tennis: Masters Cincinnati
01:00
Fußball: Regionalliga Bayern
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:30
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac mit Rundumschlag

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
23. Februar 2017, 08:38 Uhr
Niko Kovac
Niko Kovac übt heftige Kritik

Trainer Niko Kovac von Eintracht Frankfurt hat sich in einem ausführlichen Pressegespräch am Mittwochnachmittag zu den Schiedsrichterleistungen in der Bundesliga geäußert: Diese pfiffen in seinen Augen viel zu kleinlich und seien damit auch an der Rotflut seines Teams nicht unschuldig. Man müsse auch in Deutschland internationale Maßstäbe anlegen, so der 45-Jährige. Bestes Beispiel dafür sei Atletico Madrid.

Erlebe die Bundesliga Highlights auf Abruf auf DAZN. Sichere dir jetzt deinen Gratismonat

"Klar ist, die Schiedsrichter haben einen sehr schweren Job. Aber in der Bundesliga wird zu kleinlich gepfiffen und zu unterschiedlich. Der eine ist total streng, der andere lässt laufen, da gibt es keine Linie", monierte Kovac. Auch damit seien die schon 56 Gelben Karten und fünf Platzverweise seiner Spieler zu erklären: "Von den Karten ziehe ich sicherlich 30 Prozent ab, in England kommen wir wahrscheinlich mit 70 Prozent weniger Karten aus."

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Durch die ungerechtfertigten - oder ausbleibenden - Pfiffe gegen sein Team würde sich auch Frust aufstauen: "Ungerechtigkeiten waren für mich als Spieler das Schlimmste, da habe ich mich hochgeschaukelt." Dazu käme, dass seine Spieler nicht so schnell zu Boden gehen würden wie andere: "Wir sind eine Mannschaft, die nicht unbedingt schnell fällt, zu meinem Bedauern manchmal."



Daran werde man zwar festhalten, dennoch sei eine klare Linie der Referees wünschenswert. Man müsse sich an Länderspielen orientieren, "der Champions League und Europa League. Das ist für mich der Maßstab." Das harte Spiel von Atletico Madrid etwa würde in Deutschland für Entsetzen sorgen: " ... dann würden alle die Hände über dem Kopf zusammenschlagen und sagen, was ist denn da los [...].  Aber das ist internationale Zweikampfführung."

Ein weiterer positiver Effekt einer klaren Linie wäre für Kovac ein verändertes Spielerverhalten. In England etwa gäbe es weniger Meckereien, "da wird nicht diskutiert."

zu "Eintracht Frankfurts Trainer Niko Kovac mit Rundumschlag"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
18.08. 17:12
Fußball | Bundesliga
spox
Werder Bremen und sein Trikotsponsor Wiesenhof haben ihre weitere Zusammenarbeit bis 2020 vertraglich besiegelt. Dies gaben die Hanseaten am Freitag bekannt. Der Geflügelproduzent aus... weiter Logo
18.08. 16:30
Fußball | Bundesliga
spox
Laut übereinstimmenden Medienberichten haben der VfB Stuttgart und Estudiantes de La Plata in den Verhandlungen um einen Transfer von Mittelfeldspieler Santiago Ascacibar eine Einigung... weiter Logo
18.08. 15:09
Fußball | Bundesliga
spox
Nach seiner jüngsten Kritik am Hamburger SV erwägt Klaus-Michael Kühne, in Zukunft vorsichtiger mit Investitionen in seinen Lieblingsklub zu sein. "Ich bin etwas frustriert und werde... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team