Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
Live
Handball: HBL, 33. Spieltag
12:30
Tennis: French Open
14:30
Formel 1: GP von Monaco
15:10
Handball: Champions League
15:15
Tennis: French Open
16:00
Fußball: tipico Bundesliga
17:30
Handball: Champions League
18:00
Basketball: NBA, Playoffs
02:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, Finale
  • Marseille
  • 0:3
  • Atletico
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Dietmar Hamann: 'Für die Reds war es das schlimmste Los'

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
20. März 2016, 11:32 Uhr
 Dietmar Hamann
Dietmar Hamann spielte unter anderem für den FC Liverpool

Jürgen Klopp trifft mit seinem neuen Klub, dem FC Liverpool, im Europa-League-Viertelfinale auf seine alte Liebe Borussia Dortmund. Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann, einst für die Reds als Profi aktiv, sieht den BVB nach dessen Durchmarsch gegen Tottenham Hotspur in der Favoritenrolle. Nicht nur für das Aufeinandertreffen mit dem LFC.

"Für die Reds war es das schlimmste Los", erklärte der Ex-Nationalspieler im Interview mit der Bild . Hamann, der 264 Pflichtspiele für Liverpool absolvierte, schob nach: "Der BVB ist in seiner aktuellen Form Favorit, hat mit Tottenham den Premier-League-Zweiten klar abgefertigt."

Das Viertelfinal-Hinspiel wird am 7. April im Dortmunder Signal-Iduna-Park ausgetragen. Eine Woche später (14.4.) kommt es an der altehrwürdigen Anfield Road zur Entscheidung, welches der beiden Traditionsteams in die Runde der letzten Vier einzieht.

 

zu "Dietmar Hamann: 'Für die Reds war es das schlimmste Los'"
0 Kommentare
Weitere Europa League Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team