Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Sport Live-Ticker
Radsport: Tour de France
14:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
kommende Live-Ticker:
18
Jul
Baseball: MLB
02:00
Radsport: Tour de France
14:00
19
Jul
Golf: British Open
08:00
Radsport: Tour de France
13:30
20
Jul
Golf: British Open
09:00
Formel 1: GP von Deutschland
11:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:00
Golf: British Open
10:00
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 17.07.
  • Helsinki
  • -:-
  • Vik. Göta
  • Valletta
  • -:-
  • Kukesi
  • Malmö FF
  • -:-
  • Drita
  • APOEL
  • -:-
  • Suduva
  • Beer Sheva
  • -:-
  • Fl.Tallinn
  • TNS FC
  • -:-
  • Shkendija
  • Videoton
  • -:-
  • Dudelange
  • RS Belgrad
  • -:-
  • Jurmala
  • Crusaders
  • -:-
  • Rasgrad
  • Legia
  • -:-
  • Cork City
  • Mostar
  • -:-
  • Trnava
  • FC Sheriff
  • -:-
  • Kutaissi
  • Qarabag
  • -:-
  • Ljubljana
  • Rosenborg
  • -:-
  • Valur
  • Niksic
  • -:-
  • Astana
  • Celtic
  • -:-
  • Alashkert
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

DHB-Frauenauswahl mit Überraschungssieg gegen Niederlande

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
04. Dezember 2016, 20:34 Uhr
Michael Biegler
Biegler kann scih über einen Sieg freuen

Dickes Ausrufezeichen von Bieglers "Ladies": Die deutschen Handballerinnen haben zum Auftakt der Europameisterschaft in Schweden einen überraschenden 30:27 (13:14)-Sieg gegen Vizeweltmeister Niederlande gefeiert. Beste Werferin im Team von Bundestrainer Michael Biegler war Svenja Huber mit sieben Treffern. Nächster deutscher Gegner ist am Dienstag der Olympia-Zweite Frankreich (20.45 Uhr).

"Ich bin stolz auf die Mädels und den ersten Sieg", sagte Biegler. "Sie geben kein Spiel her und kämpfen sich immer zurück. Jetzt haben wir großes Selbstvertrauen."

Das deutsche Team legte vor etwa 2026 Zuschauern in Kristianstad druckvoll los und ging bereits nach 34 Sekunden durch Kim Naidziniavicius in Führung. Auch die erste Unterzahl überstand die DHB-Auswahl sehr gut.




In der Folge spielte sie jedoch in der Offensive zu ungenaue Pässe und ließ einige Tempogegenstöße zu, sodass die Niederländerinnen nach zwölf Minuten die Führung übernahmen und bis auf fünf Tore ausbauten. Auch die ersten beiden Siebenmeter brachten Huber und Spielführerin Anna Loerper nicht im Tor unter.

Diese Phase beendete Huber mit einem HebeAr von Rechtsaußen. Lange konnten Bieglers "Ladies" gegen den abgeklärten Vizeweltmeister nicht aufholen, doch zwei Paraden von Clara Woltering sowie Treffer der nun starken Lone Fischer und Emily Bölk brachten sie zur Pause bis auf ein Tor heran.

In den ersten Minuten nach dem Seitenwechsel übernahmen die Niederländerinnen wieder das Zepter und zogen zunächst davon. Kerstin Wohlbold verletzte sich bei einem Wurf zudem am Finger und musste behandelt werden. Deutschland ließ sich jedoch nicht abschütteln, was auch am guten Auftritt von Kreisläuferin Jenny Karolius lag, die deutlich verbessert aus der Kabine kam.

Erlebe Handball Live und auf Abruf auf DAZN. Hol dir jetzt deinen Gratismonat


Das Spiel wogte hin und her, durch ein Tor von Naidziniavicius ging Deutschland in der 34. Minute nach langer Zeit wieder in Führung. Die Rückraumspielerin musste nach einem Schlag ins Gesicht jedoch ebenfalls behandelt werden und fehlte dem Team für einige Zeit.

Vorne kamen bei den deutschen Frauen deutlich mehr Zuspiele an als noch im ersten Durchgang. Hinten parierte Woltering in wichtigen Phasen immer wieder Würfe und hielt die Auswahl des Deutschen Handballbundes mit zehn Paraden gut im Spiel.

zu "DHB-Frauenauswahl mit Überraschungssieg gegen Niederlande"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team